26
Mo, Aug
10 New Articles

Dänischer Premier schockt: Unser Land ist bald unregierbar!

Europa
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Der konservativ-liberale dänische Premierminister Lars Løkke Rasmussen hat jetzt offen zugegeben, dass Muslime bereits Teile des Landes beherrschen. Wie in vielen anderen EU-Staaten entstehen als Folge der unkontrollierten Migration – auch in Dänemark – Parallelgesellschaften, die nach selbst aufgestellten Regeln leben.

Ein Kommentar von Mag. Kornelia Kirchweger

Rasmussen beklagte im Interview mit der Zeitung „Jyllands Posten“, dass in Teilen Dänemarks das dänische Gesetz nicht mehr gelte. Regierung hat versagt. Es gebe Orte im Land, wo der Staat Recht und Ordnung nicht mehr aufrechthalten könne. Dort machen muslimische Gangs ihre eigenen Gesetze. Die dänische Polizei habe da nichts mehr zu sagen.

weiterlesen

Bild: Symbolfoto Migranten: reporter.co.at / Dänische Flagge: Pixabay / Rasmussen: Flickr, EU2016 SK, Rastislav Polak, CC0 1.0 / Bildkomposition "Wochenblick"