19
Mo, Aug
11 New Articles

Taufe - Das Drama der Toten und deren Auferstehung - Deutschland ist der Schlüssel zum Weltfrieden

RuStaG1913
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Über die Bedeutung der Taufe, den gelb/weißen Schein, warum wir keine Menschen mehr sein sollten, die Feder mächtiger ist als das Schwert und die Intelligenz immer siegt!

Teil 1

Schon oft wurde mir nahegelegt, Vorträge zu halten, einen Informationsseite einzurichten oder Handlungsempfehlungen zu erstellen. Daher werden diese Bitten zum Anlaß genommen, hier einmal eine Ausführung zu erstellen, die meiner Ansicht nach der Realität recht nahesteht. Um den folgenden Text richtig einordnen zu können, sehe ich es als geboten an, wenigsten eine kleine Auswahl an Begriffsbestimmungen vorweg zu schicken, da juristisch eine Sprache ist, die wir in ihrer gesamten Bandbreite nicht sprechen. Juristisch verwendet die selben Begriffe wie wir, jedoch bedeuten sie etwas völlig anderes als in unserer Sprache. Ich werde im Nachstehenden die Schreibweisen der Begriffe wie folgt verwenden:

I. Begriffsbestimmungen:

MENSCH = Monster gem. Ballentine’s Law Dictionary 1st Edition aus 1930, versklavt durch die Menschenrechte aus 1947

m e n s c h = natürliche Person gem. BGB aus 1900, aus der Art der MENSCHEN hervorgegangen als Mann / Frau, kein MENSCH, sondern eine Menschheit (mankind) = geistiges Seelenwesen in Fleisch und Blut

Schreibweise S p e r r s c h r i f t = Bedeutung: l e b e n d

„Normale“ Schreibweise = Bedeutung: tot

II. Die Taufe

Zeitlebens war ich nie ein Bibelfreund.

Möglicherweise stellt sich das nun als Fehler heraus, den ich jedoch korrigieren darf.

Sollte es kein Fehler gewesen sein, dient die Bibel als Verdeutlichung dessen, was wirklich mit uns im Todesritual „Taufe“ geschieht.

  • Für all jene, die nun meinen, aufgrund von Nichttaufung fein darzustehen, sei hier folgendes erwähnt: Das Personenstandsregister ist ein kirchliches Register. Da die BRvD eine vatikanische Verwaltungseinheit im heiligen römischen Reichsverwaltungsgebiet Deutschland ist, kommt ein Eintrag in dieses Register einem Taufritual gleich. (warum die BRvD den Amerikanern gehört, die Amerikaner den Briten und die Briten dem Papst, erläutere ich hier nicht weiter, da es an anderen Stellen, bspw. im Video „Sklaven ohne Ketten“ bereits ausführlich dargestellt ist).
  • Für all jene, die weder getauft noch registriert sind, darf ich anmerken, daß sie immer noch MENSCHEN → see Monsters sind:

BALLENTINE’S LAW DICTIONARY (1930):

human being: See MONSTER:

Monster: A human being by birth, but in some part resembling a lower animal. A monster hath no inheritable blood, and cannot be heir to any land.

AUF DEUTSCH : Monster: Ein Mensch von Geburt, aber in einigen Teilen, die ähnlich eines niedrigeren Tieres. Ein Monster hat kein vererbbares Blut und darf nicht(kann nicht) sein Erbe zu jedem Land .( Land besitzen noch vererben!)

 

weiterlesen

Bild: Pixabay