20
Di, Aug
10 New Articles

Bild von Wolfgang Eckert auf Pixabay

Am 04. Februar 2019 stellte ich einen Schutzantrag bei der Russischen Föderation über Sonja und Markus Bergfeld von Schutzantrag one. Hierzu erhielt ich Formulare, die ich kostenpflichtig für 291,00 Euro erwarb. Diese beinhalteten eine Vollmacht für Sonja und Markus Bergfeld, um bei der Generalstaatsanwaltschaft der Russischen Föderation, dem Präsidenten Wladimir Putin, dem Verteidigungsministerium und dem Untersuchungsausschuß der Russischen Föderation in Moskau für mich tätig werden zu können. Außerdem eine Urkunde Schutzantrag, eine Willenserklärung mit integrierter Personenstandsänderung und einem integrierten Schadensersatzvertrag.

Zum Verständnis wofür die Saftpressen (Knast) eigentlich da sind, zur Geldschöpfung. Du wirst im BRD-System über die juristische Person in eine Abgabenverordnung getrieben, z.B. Steuern, die zwar ungesetzlich sind, aber darüber kann man so schön die natürliche Person in Knast bringen, wo jede Unterschrift zählt.

Bild von Christopher Ross auf Pixabay

Mit steigender Kenntnis des Ausplünderungssystems der Banken im BRD-Firmenkonstrukt werden auch die Sicherungsmaßnahmen des Systems angezogen. Denjenigen Bürgern die erkannt haben, daß der Schutz des BGB,  nur als natürliche Person erlangt werden kann, wird der Zugang zum Ausplünderungssystem bzw. der Nutzung verwehrt.

Bild von Gerd Altmann auf Pixabay

VOLLDRAHT ist ein Spezialist allen auf die Eier zu gehen. Genial wird es, wenn der Spiegel vorgehalten wird und die vorgespielte Wahrhaftigkeit sich in Rauch auflöst. Der Grundsatz, die Handlungsfähigkeit der deutschen Bürger wieder herzustellen, scheint einfach zu klingen, stößt aber dann an seine Grenzen, wenn mit dem Egoismus, die eigenen Ziele an erste Stelle gesetzt werden.

Weitere Beiträge ...