23
Mo, Sep
5 New Articles

Die in der Obduktion festgestellten Schnitt- und Stichverletzungen im Bauch und Oberkörper weisen auf selbst zugefügte Verletzungen hin. Das Tatmesser war ein handelsübliches 12 cm Klappmesser. Eine Fremdeinwirkung wird definitiv ausgeschlossen.

Am Mittwochabend ist am Museum Abteiberg in Mönchengladbach die Leiche eines 32-jährigen Mannes gefunden worden. Aus befreundeten Kreisen wird bestätigt, dass es sich dabei um Marcel Kuschela, Captain Flubber von Hogesa handelt.

Den früheren AfD-Landesvorsitzenden André Poggenburg einen Verbrecher nennen? Einen Lügner, ehrlosen Mann, einen Kriminellen? All das würde Richter Martin Schleupner offenbar ungestraft lassen. Aber „Arschloch“? Schleupner schüttelt den Kopf. „Das Wort mit A – das geht nicht.“

Weitere Beiträge ...