15
So, Sep
8 New Articles

Scheunenbrand in Brudersdorf - Vermutlicher Schwelbrand durch Blitzeinschlag

Regionales
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Gegen 3:00 Uhr morgens tobte sich ein heftiges Gewitter über Brudersdorf Ortsteil Dargun/Mecklenburg aus und ein heftiger Blitzeinschlag rüttelte mit dem Einschlagdonner, die Einwohner des Dorfes wach.

Gegen 9:00 Uhr schlugen dann die Flammen aus dem Scheunendach und die Feuerwehr Brudersdorf und Dargun wurde alarmiert. Das Feuer bereitet sich rasend schnell aus, so daß die eintreffenden Feuerwehren sich auf den Schutz der Nachbargebäude konzentrierten.

Die einstürzende Giebelwand gefährdete 2 Feuerwehrmänner, die mit dem deutlichen Hinweis "rennt", sich rechtzeitig aus dem Gefahrenbereich zurückzogen.

 

Das Video zum Brand

 

 

 

 

 


VOLLDRAHT - mehr als nur Informationen