Eigentum oder Besitz? – Das EU-Konstrukt erlöst vom Eigentum

Deutschland
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Wie verängstigt müssen Menschen sein, daß die offensichtlichen Tatsachen ausgeblendet werden.

Wer meint ein Eigentum an Grund und Boden zu haben, sollte sich das auch durch das Amtsgericht bestätigen lassen.

Blöde ist, wenn im BGB §891 Gesetzliche Vermutung „(1) Ist im Grundbuch für jemand ein Recht eingetragen, so wird vermutet, daß ihm das Recht zustehe“, so stellt auch das "Eigentum" nur eine Vermutung dar.


Wollen Sie mal sehen, wie nachgewiesenes Eigentum dokumentiert wurde?

Im Staatsrecht sind Sie Eigentümer!

Das haben Sie mit dem Begrüßungsgeld freiwillig aufgegeben. Sie wurden getäuscht.

 

Im EU-Recht haben Sie kein Eigentum.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Wovor haben Sie eigentlich Angst?

 

Auf dem Weg zur Handelungsfähigkeit wurden folgende Sackgassen neutralisiert:
•  Rainer Ziesche ist erledigt
•  VV ist erledigt
•  Dreifisch Netzwerk ist erledigt
•  Schutzantrag One ist erledigt
•  SPD ist erledigt
•  Die Reorganisation der Gemeinden ist unwirksam
•  Friedensvertrag ist erledigt
•  Rüdiger Hoffmann ist erledigt
•  Preußen aktivierung erledigt sich selbst
•  Parteiensystem zerlegt sich selbst

Als Instrument zur Handlungsfähigkeit wird folgendes unterstützt:
•  unabhängige Zeitungen
•  Feststellungsantrag nach Rustag 1913
•  Personalausweisabgabe
•  Kommerz
•  Kommunalpolitik durch im staatsrecht stehende Deutsche
•  parlamentarische Monarchie
•  Großherzog Friedrich Maik
•  Aktive Zusammenarbeit mit den Sonderheiten der US-Truppen in Mecklenburg
•  Trump
•  Die Zusammenarbeit mit Russland

Als zu neutralisierende Elemente gelten:
•  Pädophile Netzwerke
•  Kabale Strukturen
•  Stasi-Strukturen
•  Betrügerische Netzwerke der kommunalen Strukturen
•  Umweltzerstörende Technologien
•  Die o.g. Punkte zusammengefaßt:  EU-Soziopathen

 

VOLLDRAHT – mehr als nur Informationen