22
So, Sep
8 New Articles

Ja watt den nu? - BRD-Besatzungsverwaltung - Reichsregierung oder grünes Lala-Land?

Deutschland
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Deutschland wird einer harten Prüfung unterzogen. 100 Jahre lang haben selbstherrliche Finanzterroristen das Deutsche Reich in den Dreck gezogen,  es zum Spielball opportunistischer Freaks diversen ideologischen Fantasiewelten ausgeliefert. Sie haben unser Land ausgeplündert und versuchen stetig den grünen Teletubbi-Standard IQ 90 durchzusetzen. Was auch unter den Parteimitgliedern in Deutschland geglückt zu sein scheint.

Jetzt passiert das Unglaubliche, deutsche Staatsbürger, die ihre Staatsbürgerschaft nachgewiesen haben wollen, ein ganz normaler Verwaltungsakt der gesetzlich geregelt ist, wird dieser Nachweis vorenthalten und die Antragsteller auf Listen des LKA geführt. Reichsbürger!

Auf die beharrlichen Hinweise zu geltendem Recht, reagieren die auf links gedrehten Bundestrottel wie kleine trotzige Kinder und verstricken sich zunehmend in eine linksdrehende Abwärtsspirale, an deren Ende die ausführenden Bundestrottel in den „Behörden“ zunehmend in die Privathaftung genommen werden. Treu nach dem Motto "Ich hab nur Befehle ausgeführt und war zu doof zum Nachdenken". In dem gleichen Atemzug versuchen sie weiter ihre Steuerbescheide, OWIs und sonstigen Ablaßhandel noch durchzudrücken. Eine Vorgehensweise die zunehmend auf Widerstand stößt, denn wer läßt sich schon gerne erpressen, wenn erwiesen ist, daß es sich um ordinären Raub handelt.


Nur zur Erinnerung, es gibt das Gesetz Nr. 1 und das ist geltendes Recht.

Die Auslegung des deutschen Rechtes nach nationalsozialistischen Grundsätzen, gleichgültig wann und wo dieselben kund gemacht wurden, ist verboten.

Und jetzt das Bundesamt für Justiz.

 und weiter gehts

1. 06.04.1933 SparkGiroVerbG (Gesetz über den Deutschen Sparkassen- und Giroverband)
2. 09.06.1933 AuslVerbindlG (Gesetz über Zahlungsverbindlichkeiten gegenüber dem Ausland)
3. 21.06.1933 WG (Wechselgesetz)
4. 28.06.1933 GewBezG (Gesetz über die Gewichtsbezeichnung an schweren, auf Schiffen beförderten Frachtstücken)
5. 14.08.1933 ScheckG (Scheckgesetz)
6. 12.09.1933 RKonkordatBek (Bekanntmachung über das Konkordat zwischen dem Deutschen Reich und dem Heiligen Stuhl)
7. 22.12.1933 RAuslDRBest (Sonderbestimmungen für Auslandsdienstreisen der Reichsbeamten)
8. 27.02.1934 VwVereinfG (Gesetz zur Vereinfachung und Verbilligung der Verwaltung)
9. 08.03.1934 LVBek 1934 (Bekanntmachung des Reichsaufsichtsamtes für Privatversicherung vom 8. März 1934 betreffend Lebensversicherung)
10. 08.03.1934 UHVBek 1934 (Bekanntmachung des Reichsaufsichtsamtes für Privatversicherung vom 8. März 1934 betreffend Unfall- und Haftpflichtversicherung)
11. 08.03.1934 SVBek 1934 (Bekanntmachung des Reichsaufsichtsamtes für Privatversicherung vom 8. März 1934 betreffend Sachversicherung)
12. 09.03.1934 MietPfG (Gesetz über die Pfändung von Miet- und Pachtzinsforderungen wegen Ansprüche aus öffentlichen Grundstückslasten)
13. 05.06.1934 KVBek 1934 (Bekanntmachung des Reichsaufsichtsamtes für Privatversicherung vom 5. Juni 1934 betreffend Krankenversicherung)
14. 16.10.1934 EStG (Einkommensteuergesetz)
15. 16.10.1934 BewG (Bewertungsgesetz)
16. 04.12.1934 LagerstG (Gesetz über die Durchforschung des Reichsgebietes nach nutzbaren Lagerstätten)
17. 13.12.1934 UrhRSchFrVerlG (Gesetz zur Verlängerung der Schutzfristen im Urheberrecht)
18. 14.12.1934 LagerstGDV (Verordnung zur Ausführung des Gesetzes über die Durchforschung des Reichsgebietes nach nutzbaren Lagerstätten (Lagerstättengesetz))
19. 04.01.1935 RSiedlGErgG 1935 (Gesetz zur Ergänzung des Reichssiedlungsgesetzes)
20. 08.08.1935 GBV (Verordnung zur Durchführung der Grundbuchordnung)
21. 13.12.1935 RBerG (Rechtsberatungsgesetz – Außerkrafttreten: 1. Juli 2008)
22. 07.01.1936 RHiStVtrSWEDV (Verordnung zur Durchführung des Vertrages zwischen dem Deutschen Reich und dem Königreich Schweden über Amts- und Rechtshilfe in Steuersachen)
23. 08.03.1936 MittelweserG (Gesetz über den Grunderwerb für die Kanalisierung der Mittelweser)
24. 05.05.1936 GebrMG (Gebrauchsmustergesetz)
25. 05.05.1936 PatG (Patentgesetz)
26. 26.06.1936 SchVerschrFrdWäG (Gesetz über Fremdwährungs-Schuldverschreibungen)
27. 15.09.1936 WZGBek 1936-09-15 (Bekanntmachung zum Warenzeichengesetz über amtliche Prüf- und Gewährzeichen)
28. 20.10.1936 RHiStAbkFINDV (Verordnung zur Durchführung des Abkommens zwischen dem Deutschen Reich und der Republik Finnland über Rechtsschutz und Rechtshilfe in Steuersachen)
29. 01.12.1936 GewStG (Gewerbesteuergesetz)
30. 29.12.1936 WpSchCHEGDV (Verordnung zur Durchführung und Ergänzung des Gesetzes zum Schutze des Wappens der Schweizerischen Eidgenossenschaft)
31. 30.01.1937 AktG (Aktiengesetz)
32. 04.02.1937 DepotG (Gesetz über die Verwahrung und Anschaffung von Wertpapieren)
33. 06.03.1937 WZG§35GBRBek (Bekanntmachung zu § 35 des Warenzeichengesetzes)
34. 11.03.1937 JBeitrO (Justizbeitreibungsordnung)
35. 18.05.1937 VollstrAbkITAAV (Verordnung zur Ausführung des deutsch-italienischen Abkommens über die Anerkennung und Vollstreckung gerichtlicher Entscheidungen in Zivil- und Handelssachen)
36. 03.06.1937 WZGBek 1937-06-03 (Bekanntmachung zum Warenzeichengesetz über ein amtliches Prüfzeichen)
37. 30.06.1937 ElbVwGrHmbV (Verordnung über die Verwaltung der Elbe im Gebiet Groß-Hamburg)
38. 13.07.1937 VersStDV 1960 (Versicherungsteuer-Durchführungsverordnung)
39. 12.08.1937 HRV (Verordnung über die Einrichtung und Führung des Handelsregisters)
40. 03.11.1937 VermhDAusbV (Verordnung über die Ausbildung und Prüfung für den höheren vermessungstechnischen Verwaltungsdienst)
41. 04.01.1938 WZG§35IRLBek (Bekanntmachung zu § 35 des Warenzeichengesetzes)
42. 05.01.1938 NamÄndG (Gesetz über die Änderung von Familiennamen und Vornamen)
43. 07.01.1938 FamNamÄndGDV 1 (Erste Verordnung zur Durchführung des Gesetzes über die Änderung von Familiennamen und Vornamen)
44. 03.02.1938 WZG§35NLDBek (Bekanntmachung zu § 35 des Warenzeichengesetzes)
45. 11.02.1938 WZG§35CANBek (Bekanntmachung zu § 35 des Warenzeichengesetzes)
46. 27.07.1938 SpielbkV (Verordnung über öffentliche Spielbanken)
47. 31.07.1938 TestG (Gesetz über die Errichtung von Testamenten und Erbverträgen)
48. 08.09.1938 EVO (Eisenbahn-Verkehrsordnung)
49. 23.11.1938 RRHErl (Erlaß über die Ernennung der Beamten und die Beendigung des Beamtenverhältnisses im Geschäftsbereich des Rechnungshofs des Deutschen Reichs)
50. 22.12.1938 HypFällV (Verordnung zur Regelung der Fälligkeit alter Hypotheken)
51. 31.12.1938 ElbVwHHmbV (Verordnung über die Verwaltung der Elbe und anderer Reichswasserstraßen durch die Hansestadt Hamburg)
52. 17.02.1939 HeilprG (Gesetz über die berufsmäßige Ausübung der Heilkunde ohne Bestallung)
53. 18.02.1939 HeilprGDV 1 (Erste Durchführungsverordnung zum Gesetz über die berufsmäßige Ausübung der Heilkunde ohne Bestallung)
54. 20.02.1939 RHiStAbkITADV (Verordnung zur Durchführung des Abkommens zwischen dem Deutschen Reich und dem Königreich Italien über Amts- und Rechtshilfe in Steuersachen)
55. 31.05.1939 RHiGRCAbkAV (Verordnung zur Ausführung des deutsch-griechischen Abkommens über die gegenseitige Rechtshilfe in Angelegenheiten des bürgerlichen und Handels-Rechts)
56. 15.06.1939 RBkG (Gesetz über die Deutsche Reichsbank)
57. 28.06.1939 RHiGRCAbkBek (Bekanntmachung über das deutsch-griechische Abkommen über die gegenseitige Rechtshilfe in Angelegenheiten des bürgerlichen und Handels-Rechts)
58. 30.06.1939 SchVermssgIntVs (Internationale Vorschriften für die Schiffsvermessung (Anlage zu dem Übereinkommen über ein einheitliches System der Schiffsvermessung))
59. 04.07.1939 VerschG (Verschollenheitsgesetz)
60. 28.07.1939 WZGBek (Bekanntmachung zum Warenzeichengesetz über ein amtliches Prüfzeichen)
61. 28.08.1939 PrisenO (Prisenordnung)
62. 28.08.1939 PrisenGO (Prisengerichtsordnung)
63. 07.05.1940 MündelPfandBrV (Verordnung über die Mündelsicherheit der Pfandbriefe und verwandten Schuldverschreibungen)
64. 12.05.1940 LiBiUrhFrVerlG (Gesetz zur Verlängerung der Schutzfristen für das Urheberrecht an Lichtbildern)
65. 20.06.1940 WZG§35CHEBek (Bekanntmachung zu § 35 des Warenzeichengesetzes)
66. 26.07.1940 GBWiederhV (Verordnung über die Wiederherstellung zerstörter oder abhanden gekommener Grundbücher und Urkunden)
67. 02.08.1940 RBkPräsErl (Erlaß über die Ermächtigung des Präsidenten der Deutschen Reichsbank zur Bestellung von ständigen Vertretern)
68. 12.10.1940 WZG§35NFKBek (Bekanntmachung zu § 35 des Warenzeichengesetzes)
69. 15.11.1940 SchRG (Gesetz über Rechte an eingetragenen Schiffen und Schiffsbauwerken)
70. 19.12.1940 SchRegO (Schiffsregisterordnung)
71. 04.03.1941 KAEAnO (Anordnung über die Zulässigkeit von Konzessionsabgaben der Unternehmen und Betriebe zur Versorgung mit Elektrizität, Gas und Wasser an Gemeinden und Gemeindeverbände)
72. 19.05.1941 KnVAusbauV (Verordnung über den weiteren Ausbau der knappschaftlichen Versicherung)
73. 18.06.1942 UrkErsV (Verordnung über die Ersetzung zerstörter oder abhanden gekommener gerichtlicher oder notarischer Urkunden)
74. 27.02.1943 A/KAE (Ausführungsanordnung zur Konzessionsabgabenanordnung)
75. 07.12.1943 ErwZulG (Gesetz über die erweiterte Zulassung von Schadenersatzansprüchen bei Dienst- und Arbeitsunfällen)
76. 22.07.1944 IMFAbk (Abkommen über den internationalen Währungsfonds)
77. 22.07.1944 IBRDAbk (Abkommen über die Internationale Bank für Wiederaufbau und Entwicklung)
78. 26.10.1944 WasKwV (Verordnung über die steuerliche Begünstigung von Wasserkraftwerken)
79. 07.12.1944 IntZLuftAbk (Abkommen über die Internationale Zivilluftfahrt)

 

VOLLDRAHT - mehr als nur Informationen