26
Mo, Aug
10 New Articles

Kleber - Der Nachrichtensprecher der EU-Soziopathen – Russland provozieren ist …

Deutschland
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Kleber  -  Der Nachrichtensprecher der EU-Soziopathen – Rußland provozieren ist …  Die verantwortungslose Agitation des ZDF-heute Journals ist beispiellos. Die brutale Meinungsmanipulation spielt mit den Ängsten der Bürger, um vor dem totalen Regierungsversagen abzulenken und eine EU-konforme Stimmung zu erzeugen. Zum Glück läßt sich die Russische Föderation durch solche Volltrottel nicht beeinflussen. Der EU-Wahlkampf ist eröffnet.


„Claus Kleber schockt seine Zuschauer im ZDF-heute-Journal vom Donnerstag mit einer Falschmeldung über Kampfhandlungen der NATO mit Rußland. Zweck der Aktion: moralisches Framing für höhere deutsche Rüstungsausgaben. Klingt irre? Ist es auch. Claus Kleber, seit über 15 Jahren Moderator des ZDF-heute-Journals und als solcher einer der bestbezahlten Journalisten des Landes, begann seine Sendung am Donnerstagabend mit einer mehr als bemerkenswerten Einleitung. Mit ernster Miene verkündete er den Beginn eines Krieges der NATO mit Rußland: "Guten Abend, zu Wasser und zu Luft sind heute nacht amerikanische, deutsche und andere europäische Verbündete unterwegs nach Estland, um die russischen Verbände zurückzuschlagen, die sich dort wie vor einigen Jahren auf der Krim festgesetzt haben.“ Quelle: RT Deutsch

Die passende Antwort erfolgt über Sputnik

Der ZDF-Moderator Claus Kleber hat bei der Anmoderation im Heute-Journal mit ernster Miene den Einsatz deutscher Truppen gegen Russland verkündet. Die provozierende Einleitung sollte Aufsehen erregen – und das hat sie, allerdings vermutlich nicht so, wie ZDF-Medienmacher es sich wohl erhofft haben.

weiterlesen

Bild: Screenshot