19
Mo, Aug
10 New Articles

Als einer der größten Rechteinhaber Europas sollte Bertelsmann vom neuen Urheberrecht profitieren. Doch mit den jetzigen Vorschlägen ist der Konzern so unzufrieden, dass er im Hintergrund Stimmung gegen die gesamte Reform macht.

Nachdem die regionale Presse durch massive Firmenaufkäufe seitens der SPD auf Kurs gebracht wurden ist und die journalistische Höchstleistung nur noch in Apothekerzeitungen stattfindet, wobei das vermehrte Aufkommen der Heizdecken das nationalen Event darstellt, wird jetzt die Auslandsberichterstattung auf EU-Kurs getrimmt.

Die Meinungsfreiheit wurde Stück für Stück abgebaut und mit zunehmender öffentlicher Wahrnehmung des totalen Regierungsversagens, dreht die weisungsabhängige Justiz an der Zensurschraube. Neben anderen systemkritischen Druckwerken hat es jetzt auch Compact getroffen. Mit einer absurden Erklärung wird eine extreme Strafe in Aussicht gestellt, um sicherzustellen das die Druckausgabe nicht erscheint.

Weitere Beiträge ...