26
Mo, Aug
10 New Articles

Kampf den Kaffeefahrten - Die Rächer der Reingelegten

Gesellschaft
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Der Film begleitet den pensionierten Polizisten Bernhard Stitz, der den schonungslosen Machenschaften der Kaffeefahrtenveranstalter ein Ende bereiten möchte.

Mehrmals in der Woche fahren in Deutschland Reisebusse von Haltestelle zu Haltestelle und sammeln die dort wartenden Senioren ein. Die freuen sich auf eine schöne Ausflugsfahrt ins Naherholungsgebiet, bei der es neben einer Gratisverpflegung auch noch jede Menge Geschenke geben soll. So steht es zumindest in der Einladung.

Was dann aber in Wahrheit mit den älteren Herrschaften passiert, macht Bernhard Stitz wütend. Der pensionierte Polizist unternimmt alles, um diese dubiosen Ausflugsfahrten ein für allemal zu beenden.

"Gnadenlos abgezockt!"

"Alle Kaffeefahrten sind unseriös, die meisten sogar illegal. Sie werden hier gnadenlos abgezockt." Wie ein Mantra wiederholt Bernhard Stitz diese beiden Sätze immer und immer wieder, bis auch der gutgläubigste Senior endlich begreift, dass ihm hier niemand etwas Gutes will.

weiterlesen

{yendifplayer youtube=https://youtu.be/EL1oEAUzB8g?list=PLMJjvZqoYSrAqvpaa08WHjM-YdSz--9pA}