15
So, Sep
8 New Articles

Hof: Der "zweite Staatsanwalt" legt sein Mandat nieder!

Gesellschaft
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Bereits in der ausführlichen Berichterstattung zum neusten Verfahren am LG Hof haben wir in diesem Artikel über den "zweiten Staatsanwalt" Herr RA Schmidt geschrieben und Euch über die kuriosen Verhaltensweisen des Rechtsanwaltes berichtet.

Dieser vom Gericht bestellte "Pflichtverteidiger" wurde deshalb von Peter als "zweiter Staatsanwalt" bezeichnet, weil er scheinbar nicht vor hatte wirklich im Sinne seines Mandanten zu handeln. Wenn er nicht schweigend neben Peter saß, stellte er Fragen wie ein Staatsanwalt und forderte in seinem nicht abgesprochenen Plädoyer allen Ernstes eine Verurteilung von Peter!

Bereits während der Verhandlung versuchten Peter und die Wahlverteidigerin, RA Konrad, den "zweiten Staatsanwalt" loszuwerden - ohne Erfolg.

Vor ein paar Tagen dann die Überraschung: Der Pflichtverteidiger legt freiwillig das Mandat nieder und begründet das mit einem "nachhaltig und irreparabel zerstörten Vertrauensverhältnis".

weiterlesen