23
Fr, Aug
8 New Articles

Zentralrat der Vergewaltiger beschließt, fortan nicht mehr „Vergewaltiger“ genannt werden zu wollen

Gesellschaft
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Der Zentralrat der Vergewaltiger hat beschlossen, nicht mehr „Vergewaltiger“ genannt werden zu wollen. Dies käme einer Stigmatisierung und Diskriminierung einer Minderheit gleich, die man nicht länger hinnehmen wolle. Der Zentralrat-Beschluss sorgt derzeit für heftigen Wirbel in Berlin. Jürgen Fritz berichtet exklusiv für den Postillon ... ääähhh ... für JFB.

Grundgesetzänderung oder ein Vergewaltigungs-nicht-aussprech-weil-diskriminierend-Durchgriffs-Gesetz?

weiter lesen

Bild: Youtube