Der russische Föderationsrat hat eine Liste mit ausländischen, zum großen Teil US-amerikanischen, Nichtregierungsorganisationen (NGOs) vorgelegt, die nach dessen Einschätzung russische Interessen gefährden und denen somit die Arbeitserlaubnis entzogen werden soll. Auf der sogenannten "patriotische Stoppliste" stehen unter anderem die Open Society Foundations von George Soros, The MacArthur Foundation, The National Endowment for Democracy und Freedom House.

weiterlesen

Bild: Pixabay

Auch gestern beschoss die ukrainische Armee erneut zivile Ziele im Donbass. Acht Wohnhäuser und eine Herberge wurden in Donezk stark beschädigt, die genaue Anzahl der Toten und Verletzten wird derzeit noch ermittelt. Gegenüber RT Deutsch schildern die Einwohner das Erlebte.

weiterlesen

Bild: Sputnik

Der russische Bankensektor ist seit Mitte 2013 durch eine außerordentliche Dynamik gekennzeichnet. Durch die Leiterin der russischen Zentralbank wurde die Disziplinierung des Bankensektors eingeleitet. Monatlich verlieren im Rahmen dieses Prozesses viele Banken ihre Lizenz. Bei einem privaten oder wirtschaftlichen Engagement in Russland sollte man diesem Prozess besondere Aufmerksamkeit widmen.

Russische Luftstreitkräfte sind in Alarmbereitschaft versetzt worden. Vor 2 Stunden wurden russische Militärflugzeuge (MiG-31s ​​/ Su-24s) nach einer dringlichen Alarmierung unverzüglich nach Westsibirien berufen.

Auf der Landesebene der europäischen Länder spielt sich der überall der gleiche Low Budget Film ab. Die sukzessive Spaltung der Gesellschaft in ideologisch getrennte und sich bekämpfende Gruppen, die alle für sich eine Positionierung im politischen Spiel finden wollen. Keine der Gruppen hat allerdings die Reserven in politischer Relevanz aufzutreten oder die logistischen Hürden annähernd zu meistern.

Mehr als 5.000 deutsche Unternehmen arbeiten in Russland. Über 90 Prozent davon sind kleine, mittelständische und familiengeführte Unternehmen. Damit liegt Deutschland seit vielen Jahren an der Spitze aller Länder. Russland liegt den Deutschen. Das ist auch eine Frage der Mentalität; Deutsche und Russen „können“ miteinander.

Weitere Beiträge ...