Die  locker abgelassenen Sprüche der "Spitzen-EU-Politiker" werden im Rückblick auf die europaweiten Konflikte, symbolhaft für die desaströsen Auswirkungen einer menschenverachtenden Politik der Austerität, der gezielten Destabilisierung der sozialen und gesellschaftlichen Formen, der unkontrollierten Zuwanderung, des Rentenbetruges und des Genderschwachsinn, welchen nur einen Teil der Maßnahmen darstellen. 

Präsident Wladimir Putin gab bekannt, dass er mit der Türkei, die bislang die wichtigste Betriebsstütze der Dschihadisten war, einen Waffenstillstand in Syrien ausgehandelt hat. Wie lässt sich dieser überraschende Umschwung erklären? Wird es Präsident Erdoğan gelingen, sein Land vom US-amerikanischen zum russischen Einfluss umschwenken zu lassen? Was sind die Gründe und die Folgen dieses großen Richtungswechsels?

Auf den russischen Botschafter in der Türkei, Andrej Karlow ist am 19.Dez. 2017, gegen 17 Uhr ein Attentat verübt worden. der Attentäter, Mevlut Mert Altintas ein 22-jähriger türkischer Polizist der Antiterroreinheit in Ankara, schoß dem Opfer mehrmals in Rücken.

Asyl und Neuansiedlung sind zwei grundverschiedene Vorgänge. Im LINK unten wird offensichtlich - wie uns Bundesregierung und die Systemparteien von ANFANG AN BELOGEN haben...

Diese Fakten decken sich mit ähnlich schwachsinnigen Vorschlägen aus dem UN-Bereich und von ungezählten obskuren Thinktanks und - was gäbe ich drum, es wäre anders - SIE SIND NICHT MEHR BESTREITBAR. Sie werden völlig ohne Zustimmung, ja direkt GEGEN den Willen der hiesigen Bevölkerungen umgesetzt.
Man kann nicht laut genug WARNEN: die Folgen können gar nicht anders als VERHEEREND sein - und das für das normale (nicht-reiche) Volk auf ALLEN SEITEN.

Weitere Beiträge ...