FRANZÖSISCHER HIGH NOON - Wer führt Regie bei Macrons Untergang

Europa
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Die für den weniger politisch interessierten Bürger kaum zu überschauende Überlagerung verschiedener Interessenverbände mit geopolitischen Ambitionen führt zur Desorientierung und emotionalen Schlagabtausch über die Deutungshoheiten. Die einfache Fragen „Cui bono?“ und „Wer bezahlt es?“ führt erfahrungsgemäß entlang der Kausalitätskette zur realistischen Einschätzung.

Für uns, den Deutschen gilt umso stärker, die nationalen Interessen neu zu ordnen und eine eigenständige Position zu erlangen. Die dazu notwendige Klärung der deutschen Staatsangehörigkeit wird durch alle Beteiligten der Regierungssysteme verhindert und zeigt das die US-Hegemonie unter Trump wie bisher alle Register der Täuschung zieht, um die Vorrangstellung der USA auch in Zukunft vor die nationalen Interessen der Deutschen für einen souveränen Staat zu stellen.

Eine ausgezeichnete Analyse liefert W. Eggert im nachfolgenden Videobeitrag.

 

{yendifplayer youtube=https://youtu.be/aZp_PzMvcyo}

Bild: Screenshot