SÜDAFRIKAS WEISSE FARMER VERLASSEN DAS LAND WEGEN FARM-MORDEN – RUSSLAND HEISST SIE WILLKOMM

Afrika
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Südafrika ist seit 20 Jahren kein sicheres Land mehr. Man ist eigentlich an den meisten Orten seines Lebens nicht mehr sicher. Nach inoffiziellen Zahlen wurden in diesen letzten 20 Jahren zwischen 3000-4000 Buren samt ihren Familien (auch einschließlich den weißen und schwarzen Angestellten) auf ihren Farmen brutal umgebracht.

weiterlesen

Bild: Pixabay