dead battery 1623377 1280

Auffallend ist, das sich die lancierten kritischen Artikel zum E-Auto, ständig auf die Umweltverschmutzung bei der HERSTELLUNG konzentrieren. Unbeachtet bleibt der Aspekt der Entsorgung der Batterien. Sind diese überhaupt recylingfähig? Welche Kosten fallen hier für den Steuerzahler tatsächlich an? Wird hier das nächste Umweltproblem vorprogrammiert?


von Blick

Die Produktion der Tesla-Batterie verursacht über 17 Tonnen CO₂-Emissionen – mit einem normalen Auto kann man acht Jahre lang herumfahren, bis dieser Wert erreicht wird.

Wer Tesla fährt, ist hip und umweltbewusst. Prominente zeigen sich deshalb gerne mit dem schnittigen Elektroauto aus den USA. Energieministerin Doris Leuthard (54) etwa nutzt seit zwei Jahren einen Tesla als Repräsentations-Auto.

Ist sie damit tatsächlich umweltschonender unterwegs? Das zumindest zweifelt eine Studie des schwedischen Umweltministeriums stark an. Sie untersuchte die Produktion der Lithium-Ionen-Akkus von Elektro-Autos.

Und stellte fest: Mit einem Benziner könnte man acht Jahre herumfahren, bevor er die Umwelt so stark belastet wie die Akku-Produktion für ein Tesla Model S.

weiterlesen

Bild: Pixabay

Schwedische Studie: Tesla nicht so umweltfeundlich wie gedacht
Zwar ist der Tesla umweltschonend unterwegs – die Batterieherstellung verursacht allerdings mehr CO2-Emissionen als die Herstellung eines normalen Personenwagens. Reuters
teilen
1 shares
162 Kommentare
Fehler
Melden

Wer Tesla fährt, ist hip und umweltbewusst. Prominente zeigen sich deshalb gerne mit dem schnittigen Elektroauto aus den USA. Energieministerin Doris Leuthard (54) etwa nutzt seit zwei Jahren einen Tesla als Repräsentations-Auto.

Schwedische Studie: Tesla nicht so umweltfeundlich wie gedacht
Bundesrätin Doris Leuthard steigt aus ihrem Dienst-Tesla (Archivbild). Philippe Rossier

 

Ist sie damit tatsächlich umweltschonender unterwegs? Das zumindest zweifelt eine Studie des schwedischen Umweltministeriums stark an. Sie untersuchte die Produktion der Lithium-Ionen-Akkus von Elektro-Autos
0
0
0
s2sdefault

7 gabriele diamanti eliodomestico prix hemile hermes 2011 working 2von Nur positive Nachrichten

Der Eliodomestico von Gabriele Diamanti wandelt allein durch die Kraft der Sonne Salzwasser in Trinkwasser um. Besonders in trockenen Ländern könnte dieses Gerät eines der Hauptprobleme lösen.

weiterlesen

Bild: Eliodomestico

0
0
0
s2sdefault

Weitere Beiträge ...

Umwelt News