Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. 

Umwelt
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

farmer 880567 1280von NDR

Rostock ist die erste Kommune des Landes, die die Nutzung des Pflanzenvernichtungsmittels Glyphosat auf all ihren Flächen untersagt. Das bestätigte Umweltsenator Holger Matthäus (Grüne) NDR 1 Radio MV am Freitag.

Grund: Unklarheit über Schädlichkeit

Ein Drittel der Fläche Rostocks sind Wald, Äcker und Wiesen und ab sofort soll auf diesen Flächen kein Glyphosat mehr eingesetzt werden. Als Grund für diese Entscheidung nennt Senator Matthäus die Unklarheit über die schädliche Wirkung des in die Kritik geratenen Totalherbizids. Es steht im Verdacht krebserregend zu sein.

weiterlesen

Bild:Pixabay

0
0
0
s2smodern

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Umwelt News

Islamisierung

Eine Islamisierung findet nicht statt

Conrebbi

Menschenführung durch Mangel und Gewalt