Wohnen der Zukunft: für 100 Euro im Tiny House

Umwelttechnologie
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

tiny100 p collage 161219 1280x600 1024x48020. Dezember 2016 von Victoria Scherff /Utopia.de

Wie kann bezahlbarer Wohnraum geschaffen werden? Wie viel Raum brauchen wir zum Leben? Ich habe das Tiny House „Tiny100“ in Berlin besucht und sprach mit Architekt Van Bo Le-Mentzel über das Wohnen der Zukunft.

„Wohnung zur Miete in Berlin-Kreuzberg: nur 100 Euro monatlich.“ Eine solche Anzeige würde auf Wohnungsportalen wohl innerhalb weniger Minuten hunderte Anfragen bekommen.

Der Haken: Die Wohnung ist nur 6,4 m² klein. Und doch bietet sie alles, was man zum Leben braucht.

weiterlesen

Bilder: TinyU, Utopia/vs