Sidebar

22
Do, Jun

hoverInvestigation into Franky Zapata’s Flyboard Air hovercraft stirs debate over innovation and regulation in France

by Amar Toor@amartoo Mar 15, 2017, 7:38am EDT

The man who invented the Flyboard Air has been barred from flying his jet-powered hoverboard in France, sparking a debate over the country’s policies on innovation. In a Facebook post on March 10th, Franky Zapata, founder of the company that bears his name, said there is a “strong probability that the Flyboard Air will never fly again in France,” after officials from the French air gendarmerie told him he would be placed under criminal investigation if he continued to pilot the craft. Zapata added that he will now be “obliged to leave France” in order to continue his work.

weiterlesen

Bild: theverge

 

0
0
0
s2sdefault

mobile phone 426559 1280von heise online 06.05.2017, Stefan Krempl

Sicherheitsexperten der TU Braunschweig haben in über 200 Apps für Android Lauschsoftware von Silverpush entdeckt, mit der sich Nutzer über verschiedene Geräte hinweg verfolgen und recht einfach deanonymisieren lassen.

Immer mehr Mobiltelefonierer haben unwissentlich Ultraschall-Beacons auf ihren Smartphones. Allein die für die Werbeindustrie entwickelte einschlägige Lauschtechnik des Anbieters Silverpush ist mittlerweile in mindestens 243 Android-Apps versteckt, die auf Millionen von Handys weltweit installiert sind. Dies haben Sicherheitsforscher der TU Braunschweig herausgefunden, die ein entsprechendes Studienpapier jüngst auf einer Datenschutzkonferenz in Paris präsentierten. Die Wissenschaftler haben für die Untersuchung über 1,3 Millionen Mobilanwendungen nach Hinweisen auf die Silverpush-Software durchforstet.

weiterlesen

0
0
0
s2sdefault

Weitere Beiträge ...

Technik News