Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. 

Recht
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

27356086 1529863530383562 4453096157728801417 oDies ist eine Karte, in der die Gebiete aufgeführt sind, in denen Deutschland und die deutschsprachigen Gebiete, die Österreich verloren hat, die
Zwischen 1919 und heute.

Sie finden eine kurze regionale Informationen in den Boxen rund um die Karte in der Mitte sehen,
Ich werde hier nur die Regionen auflisten. Bzw. Nicht alle Regionen waren zu 100 % mit Deutschen besiedelt.
Offensichtlich (wie Posen, West-Preußen, die Region um Metz usw.). ).
Ich möchte auch deutlich erwähnen, daß die Vertreibung im Osten vor allem durch Stalin, Sowjetrussland oder Polen betrieben wurde.

Eine andere Tatsache ist, dass einige Deutsche im Osten gelassen wurden und später weggezogen sind.
(60 s, 70 s oder um 1990), meist ins Sudetenland oder Südosteuropa und Schlesien.

  • Memelland
  • Ostpreußen (East Prussia)
  • Danzig
  • Westpreußen (West Prussia)
  • Posen
  • Pommern (Pommerania)
  • Ostbrandenburg/ Neumark
  • Schlesien (Silesia)
  • Sudetenland
  • Österreich (Austria)
  • Kleine österreichische Gebietsverluste (smaller german-speaking regions around Austria)
  • Südtirol (Südtirol)
  • Elsass-Lothringen (Alsace-Lorraine)
  • Saarland
  • Eupen-Malmedy
  • Nordschleswig (Schleswig-Holstein, Schleswig-Holstein)
  • Berlin
  • DDR (DDR / DDR)
0
0
0
s2smodern

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Recht News

Prenzliner Runde

Aktion Ausländerbehörde 21 08 2018