Rechtswillkür
Typography

PI Dreiklassenblog2von Michael Mannheimer

ÜBER DIE SELTSAMEN METHODEN DES POLITISCH KORREKT GEWORDENEN PI-BLOGS GEGENÜBER ISLAMKRITIKERN, DIE NICHT VOLL AUF PI-LINIE SIND.

„HONIGMANN“-BLOGBETREIBER IM KNAST. PI ERWÄHNT DIESEN FALL MIT KEINEM WORT!

Am 13.11.2017 16 Uhr hat der „Honigmann“, Ernst Köwing, Betreiber des Blogs
derhonigmannsagt.org zur Verbüßung seiner „Strafe“ aufgrund eines Skandalurteils eines Amtsgerichtes,die gegen ihn verhängte Haftstrafe angetreten. Quelle

Der Honigmann hatte auf seinem Blog einen Text veröffentlicht, in dem der Holocaust zwar nicht konkret in Frage gestellt würde, der Text als Ganzes das aber nahelege, heißt es im Urteil.

Dieses Urteil ist nahezu identisch mit dem ersten Skandalurteil der linken Amtsrichterin in München gegen Stürzenberger – und hätte von den deutschen Blogs, INBESONDERE VON PI, genauso aufgegriffen gehört wie das Skandalurteil gegen Stürzenberger. Denn es ist ein politisches Urteil, befohlen von der Exektutive (der Regierung) gegen einen Störenfried der von Deutschland betriebenen Islamisierung und damit Zerstörung unseres einst so schönen Landes.

Bekanntlich gibt es in Deutschland in Gewaltentrennung. Die Justiz muss sich den Weisungen der Regierung fügen. Damit ist de facto und de jure hierzulande der Kläger identisch mit dem Richter. Ein solches Gebilde nennt man normalerweise eine Diktatur.

weiterlesen

Bild: MM

0
0
0
s2sdefault

You have no rights to post comments

Rechtswillkür News