Grundgesetz
Typography

clause 684510 1280Die grundgesetzlichen Fakten sind sämtlich nicht beachtet worden. Aus dem GG nimmt man sich, obwohl vorher die Ungültigkeit des GG erklärt wird, Art. 116 GG und strikt sich sein Recht zusammen. Kein Wort von Menschen- und Grundrechten, von ranghöchster Rechtsordnung.

Es ist unbekannt, daß der Staatsanwalt sich lediglich das Amt anmaßt, den Titel "Staatsanwalt" mißbraucht, daß für die Vollstreckung öffentlich-rechtlicher Forderungen der Gerichtsvollzieher sachlich nicht zuständig ist, daß der Gerichtsvollzieher seit 01.08.2012 keine "hoheitlichen Befugnisse" mehr ausführen darf, er ist lediglich "Privatbeliehener, daß der Direktor des AG nicht Dienstaufsicht der 2. Gewalt sein darf und vieles mehr. Ebenso abwegig ist die Behauptung die BRD sei eine Firma! Ebenso abwegig ist die Behauptung, daß die Bereinigungsgesetze von den Alliierten vorgegeben worden seien und in Folge der Bereinigungsgesetze eine Vielzahl von Gesetzen ungültig geworden sind.

Positiv ist, daß der Grundrechteträger den Mut aufbringt, gegen öffentliche Gewalt - gegen ausgeführtes Unrecht aufzustehen. Wäre er in dieser Ausstattung noch grundgesetzfest - verfassungsgebunden - dann hätte die Veranstaltung eine deutlich besseren Verlauf genommen.

Das grundgesetzliche Diktat stellt fest, daß der Grundrechteträger jeden Blödsinn erzählen und "meinen darf". Es entbindet öffentliche Gewalt keineswegs davon - GRUNDGESETZGEBOREN - die Menschen- und Grundrechte nach Wortlaut und Wortsinn des GG zu gewährleisten. Der Obergerichtsvollzieher Leibhold hätte den grundgesetzlichen Rechtsbefehl kennen müssen. Er durfte auch "im Amt" gefilmt werden, letzlich zur Beweisführung seiner Dienstpflichtverletzung bzw. auch Straftaten.

Im Ergebnis: Ein schönes Beispiel für: EMPÖRT EUCH - WEHRT EUCH - Der Grundrechteträger wird in diesem Lande zum Objekt einer verfassungsverbrecherischen Bande gemacht, die im Schein von öffentlichen Befugnissen die Bevölkerung willkürlich und gewalttägig terrorisiert und auch foltert!

Video: https://www.youtube.com/watch?v=A1bKhXZx7_I

Bild: Pixabay

Logo Volldraht 150

VOLLDRAHT - mehr als nur Informationen

0
0
0
s2sdefault

You have no rights to post comments

GG News