Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. 

Recht
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

loco 1897607 1280Deutschland steht an einem seiner wichtigsten Wendepunkte der politischen Landschaft. Die jämmerliche Farce einer Regierungsbildung findet ihren Höhepunkt in dem Debakel einer „Jamaica-Koalition“, die nie einen Wählerauftrag hatte und nur noch dem Machterhalt der etablierten Parteikader dient, der in kriminellen Konstellationen, hin bis zur Frankreich/Deutschland-Union, einer von Lobbyisten geführten Wirtschaftstyrannei gesteuert wird.

Der Separationsprozess der staatstragenden Funktionäre hat mittlerweile eingesetzt. Während die Frontschweine des Gesinnungsterror mit ihren Parteiapparaten verzweifelt versuchen, in einem Stakkato faschistischer Gesetzgebung die bürgerlichen Rechte auszulöschen und die systemkritischen Menschen (Ureinwohner, umgangssprachlich Deutsche genannt) zu kriminalisieren, in der Hoffnung, den sich formierenden Widerstand unterdrücken zu können. Üben fehlgeleitete Parteisoldaten aus den Reihen der SPD, Grüne und Linke, sich in einer entwürdigenden Selbstdarstellung des „Alles ist Multikulti, nur wir haben keine Kultur“ und stellen hochkant Busse, als Denkmäler für IS-Terroristen, in Deutschen Städten auf. Ein verzweifelter Akt der Rechtfertigung, konstruierter Traumwelten sozialer Gesellschaftsformen.

Geopolitiker wie Thomas H. Stütz haben den Kampf für eine souveräne Politik Deutschlands aufgenommen und legen schonungslos den Dilettantismus der Politikversager offen [ Jamaika der buchstäbliche „Griff ins Klo“ ] was von dem verdutzten Publikum erst jetzt wahrgenommen wird. Hier bildet sich ein Umfeld staatstragender Funktion, die einen weiteren Ausverkaufs Deutschlands durch die EZB-Hasadeure und dem Wahnsinn des „UN-Resettlements“, mit seiner kriminellen Einwanderungspolitik nicht weiter hinnehmen werden.

Zeitgleich wird die seit 1990 akribisch vorbereitet und rechtlich fundierte Aufarbeitung der „Wiedervereinung“ von DDR und BRD, bereinigt von Halbwahrheiten und Lügen der BRD-Politiker zur politischen Leitlinie aufgebaut. Ist es denkbar, das sich Synergien bilden und eine Konsolidierungsphase einleiten, die Zukunftsweisend ist? 

Selbstverständlich wollen alle nur das „Beste“ für das Volk. damit das Volk es auch geniessen kann und in wohlgefälliges Klatschen verfallen darf, wird das Volk in die Zuschauerposition gestellt und nicht beteiligt. Klar, das Volk könnte ja auch stören oder im schlimmsten Fall, selber denken. Aus dem Selbstverständnis der „Lenker“ wird eine Deutungshoheit eingenommen, die das Volk zu Statisten degradiert. Ein entmündigtes Volk, ausgebeutet, gedemütigt und in die Identitätslosigkeit getrieben. Das letzte was jetzt noch gebraucht wird, ist eine weitere Bevormundung die nur das „Beste“ für das Volk vor sich her trägt, das Podest der Ethik und Moral-Nummer wurde geschliffen (Insider).

Warum wird die fehlende Akzeptanz in der Bevölkerung nicht durch eine aktive Gestaltung des souveränen Deutschlands ermöglicht? Eine Identität kann man nicht per Dekret erlangen, die sollte erarbeitet werden, damit der Wert auch erkannt werden kann und ebenso hart verteidigt. Geschenkt ist diese Identität ein Konsumartikel und nichts wert. Das Mitwirken der vielen unterschiedlich orientierten Gruppen und die mediale Begleitung, über freie Medien bringt den Unterschied, einer prosperierenden selbstbewußten Gesellschaft oder einer Fortführung der Verantwortung abgebenden Sklavengesellschaft.


Eine Meinung von Ralf S. (Der Familienname ist der Redaktion bekannt)

In der Annahme, die DDR Staatsbank im Exil noch, mit einem Vermögen von mehreren Billionen Euro.
Diese Staatsbank der DDR (Es ist die DDR von 1989-1990 also ohne Honecker und Stasi, mit der 5-Länderregelung) ist fest als Bank akkreditiert und tritt als Gläubiger an die BRD GmbH an! Auf Grund der Zahlungsunfähigkeit, der Überschuldung und des Zahlungsverzuges der BRD GmbH hatte nun die Staatsbank der DDR im Exil per 01.11.1016 die Insolvenz der BRD GmbH und angemeldet und der Staatsrat reorganisiert.

Die sogenannten 2+4 Verhandlungen mit dem "Einigungsvertrag" von 1990 sind nachweislich auf Grund gefälschter Wahlen und gefälschter Dokumente mit Unterschriften (für DDR hat ein Herr Krause unterschrieben) und ohne das Staatssiegel der DDR (es wurde eingestohlenes Siegel einer Botschaft verwendet), nicht zustande gekommen. Die heutige BRD ist mit der alten BRD vor 1990 nicht identisch denn diese wurde ebenso wie die DDR abgemeldet, sondern es wurde eine neue BRD nach Handelsrecht installiert und unter neuer Länderkennung eingetragen. Dazu ist die kuriose Entstehung der BRD Finanzagentur GmbH zu verfolgen (Siehe Originaldokumente).

Zur Gründung der BRD GmbH wurde ein alter DDR-Betrieb bzw. dessen GmbH Mantel umfirmiert/umbenannt, die Notarverträge dazu liegen vor und können im Link eingesehen werden. Das ganze ist erschreckend. Es entstand damit auch in der DDR ein modernes Raubsystem. Vorher war es nur in der alten BRD vorhanden, jedoch nicht als GmbH! Dieses Gebilde erhält nun alle Steuergelder. Alle Schreiben dieses Gebildes sind im Auftrag also i.A.
unterschrieben. Fragt Sie nach dem Auftraggeber, Sie werden niemals eine Antwort bekommen.

Doch ist dieses Gebilde ein Staat ?
Sie zahlen Steuern, Abgaben, Maut, Gebühren nie an einen Staat sondern an Agenturen an Unternehmen und das wundert Sie nicht ? 

Zurück zur DDR nach 1989.
Auch das Begrüßungsgeld für jeden DDR Bürger wurde von der Staatsbank der DDR ausgezahlt. Die BRD war bereits seit 1986 pleite, die DDR dagegen zwar mit Investitionsrückstau jedoch SCHULDENFREI. Mehr noch, die BRD hatte vor der vorgeblichen Abmeldung der DDR noch einen Kredit bei der DDR Staatsbank im dreistelliger Milliardenhöhe aufgenommen der niemals zurück gezahlt wurde, ebenso die Goldvorräte der DDR die geplündert wurden, allein damit ist heute die Staatsbank der DDR Gläubiger der BRD.

Das VOLKSEIGENTUM der DDR Bürger, ja dieser so wichtige Begriff sollte aus dem Bewusstsein der Deutschen verschwinden, dieses Volkseigentum in Billionenhöhe an Grundstücken, an Betrieben, an öffentlichen Einrichtungen und Infrastruktur wurde an eine sogenannte Treuhand übergeben. Diese Werte wurden zerstört, zerrissen, verschachert und geplündert. Wir haben es nur nicht bemerkt, waren zu beschäftigt und zu vertrauensselig.

Jetzt nun dazu was ich derzeit aktuell veranlasst habe.
Ich bin Selbständiger. Ganz aktuell habe ich meiner Steuerzahlung an das Finanzamt widersprochen auf Grund der nicht Zuständigkeit der BRD für mich. Der Versuch, den Nachweis einer Staatsbürgerschaft für
die BRD zu bekommen ist leider fruchtlos. Es gibt diese Staatsbürgerschaft BRD nicht. Macht das nicht Nachdenklich ?
Bei meinem Widerspruch gegen den Steuerbescheid und die Zahlung geht es in meinem Fall um einen überschaubaren Betrag in einer Höhe die ich besitze und lediglich bis zur Klärung der Rechtmäßigkeit meines Widerspruches zurück halte. Diesen Widerspruch habe ich meiner DDR Staatsbank (im Exil) vorgelegt und erhielt daraufhin auf meinen Widerspruch und zu meiner Person eine Sicherheitszahlung in Höhe von 1 Million Euro bei einer Bank hinterlegt.
Ja richtig gelesen, 1 Million Euro Sicherheitshinterlegung. Meine Steuern sind also bezahlt. Das ist der aktuelle Sachstand.

Zahlungen an die Insolvente BRD GmbH sind aus der Sicht der Staatsbank unzulässig ja stellen einen Verstoß gegen Insolvenzrecht dar. Diesbezüglich habe ich bei meinem Finanzamt angefragt und um Benennung des Insolvenzverwalters gebeten( natürlich ohne eine Antwort zu erlangen).

Jetzt fasse ich das vorher gesagte noch einmal zusammen.
Wir befinden uns im Zeitalter des Demokratieabbaus der zunehmenden Zensur, der Ausplünderung und Zerstörung unserer Kultur. Für mich sehe ich mehrere wichtige Strömungen oder Wege die unsere Gesellschaft wieder hin zu Rechtsstaatlichkeit Demokratie und Freiheit führen können. Sie werden es nur schaffen wenn sie ZUSAMMEN WIRKEN !

Und was wünsche ich mir ?
Ich wünsche mir den grundlegenden Wandel hin zu einer Gesellschaft in der ein Staat wieder allein dem Volk zu dienen hat. Und dieser Wandel ist jetzt möglich.
Hin zu einem Staat des Volkes der auf Grund seines Vermögens sofort :
SCHULDENFREI IST,
NICHT IN DER NATO IST,
NICHT IN DER EU IST,
NEUTRAL IST,
DEMOKRATISCH IST,
SOFORT DIE DM EINFÜHRT,
DER STAATSBÜRGER HAT,
DER DIE USA MILITÄRS AUSWEIST,
DER SEINE GRENZEN SCHLIEßT
PARTNER DER RUSSISCHEN FÖDERATION IST,

Diese Ziele wird eine BRD niemals auch nur ansteuern geschweige denn erreichen. Denn diese BRD verfolgt im Auftrag JENER hinter den Kulissen andere Strategien und Ziele. Wir sollten beginnen unsere Gesellschaft von Grund auf neu zu denken! Dazu bedarf es der Vernetzung und freier Medien. Gründen wir wieder RUNDE TISCHE.


Auf Grundlage des Beschlusses des Gesetzgebers verkündet mit Gesetzblatt 58/2017 sind keine Zahlungen an die BRD GMBH und ihre Finanzdienstleister vorzunehmen.
Die Staatsbank sichert im Gegenzug die Entschuldung der Bürger nach GSB 58/2017 zu. Dazu die Zahlungsaufstellung mit Widerspruch per E-Mail an die Staatsbank der DDR senden.
Die Staatsbank entschuldet uns von allen Forderungen der BRD GMBH und deren Organen durch Zahlung. Kostenlos.
Sie erhalten umgehend per Mail deine Quittung über die geleistete Zahlung und deine Forderung ist beglichen.
Selbst noch bei Kontenpfändung möglich.

Senden an :

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .................. .......für Rechnungen/Mahnungen/Vollstreckungen

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ...... ......zur Übernahme der GEZ Rundfunkgebühren

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ..............zur Meldung rechtsbeugender Verfahren

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ...sonstige Vorgänge

Bild: Pixabay

Logo Volldraht 150

VOLLDRAHT - mehr als nur Informationen

0
0
0
s2smodern

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Recht News

Islamisierung

Eine Islamisierung findet nicht statt

Conrebbi

Menschenführung durch Mangel und Gewalt