Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. 

Recht
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

credit squeeze 522549 1280Aktualisiert 05.01.2018

Wer darf denn einen Staat Gründen?
Ein Notar indem er eine alte DDR Firma nimmt und deren GmbH Mantel umbenennt, in BRD Finanzagentur GmbH und diese Konstruktion dann als Land Nummer Null bei der UN als "Nicht Regierungs Organisation" anmeldet?


 

"Als Institution für die staatliche Kreditaufnahme und das Schuldenmanagement wurde die Bundesrepublik Deutschland - Finanzagentur GmbH (im Folgenden "Finanzagentur") am 19. September 2000 vom Bund gegründet. Der Bund als ihr alleiniger Gesellschafter wird vom Bundesministerium der Finanzen vertreten. Das Ziel: die Zentralisierung der Managementaufgaben des Bundesschuldenwesens, ... [1]

 

Ein aus der treuhändischen Verwaltung ausgelöster DDR-Betrieb, wird solange in der Gesellschafts- und Personalstruktur umgewandelt bis daraus die BRD Finanzagentur GmbH der Bevölkerung präsentiert werden kann.

Nett, einfach schick gemacht, ein Schelm sei, wer da an Geldwäsche, Vetternwirtschaft und geplanten Betrug denken könnte.

Gründungsdetails und rechtliche Zusammenhänge sollten als Schulprojekt öffentlich in der gesamten BRD durchgeführt werden. Unsere Jugend wird sicherlich verstehen wollen, wie das Ausbeutungsprinzip in der BRD funktioniert und wer daran verdient. Auch Sklaven wollen wissen, wofür ihnen Ketten angelegt worden sind.

Ein interessanter Aspekt, wäre z.B. das eine Finanz GmbH mit einem Stammkapital von 25.000 Euro und einer Verschuldung von ca. 2000 Millarden Euro keine Insolvenz beantragen muss.

[1] http://www.deutsche-finanzagentur.de/de/finanzagentur/ueber-uns/

[2] https://www.docdroid.net/ngFIXoG/vom-ddr-edv-unternehmen-zur-brd-finanzagentur-gmbh-hrb51411.pdf#page=88

Bild: Pixabay

 

0
0
0
s2smodern

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Recht News

Islamisierung

Eine Islamisierung findet nicht statt

Conrebbi

Menschenführung durch Mangel und Gewalt