Die grandiose Politik der Gesinnungsterroristen in der Bundesregierung, Deutschland solange mit dem "Humankapitalimport" zu überschwemmen, bis die 2025  die Mehrheit der Wahlberechtigten, einschl. im Ausland lebender Schwager und Enkel 15ten Grades für die Zustimmung zum endgültigen Abschuss der deutschen Nation bereit stehen. Wenn SPD-Schulz 2015 zur Wahl aufruft den feuchten Traum der Zionisten zu erfüllen, die Vereinigten Staaten von Europa.

Es besteht immer weniger Zweifel daran, was für eine Zukunft die Europäische Union sich für Europa wünscht.

Realitätsferne Argumentation ...

Das Rauschen im Kopf der SPD-Politiker muss gewaltig sein. SPD-Grötsch, der Spitzenreiter, in der nach oben offen Politikerskala für Realitätsverweigerer, mutmaßte in den Zusammenhängen zwischen offenen ungeschützten Grenzen, Massenmigration und Wohnungseinbrüchen, im Verhältnis zu den noch zu besetzenden Polizeistellen, sodass die Schenkelklopfer im Bundestag nicht ausblieben. SPD-Grötsch argumentierte von "naiv" bis "vorsätzlich nicht die Wahrheit" zu sagen, ein Spiegel der Regierungspolitik.

Die Frage, ob der Bundesregierung Kenntnisse darüber vorliegen, "dass in Deutschland aufgenommene Asylbewerber aus Afrika sich zuvor an den Terrormilizen Islamischer Staat oder Boko Haram beteiligt haben", ist ein Thema der Antwort der Bundesregierung auf eine Kleine Anfrage der AfD Fraktion.

Weitere Beiträge ...