„Wir werden nicht nachlassen, unermüdlich und aller Ablenkung zum Trotz darauf hinweisen, dass es ein Staatsrecht nur in einem Rechtsstaat geben kann. Eine von den Alliierten eingesetzte Verwaltung der vereinigten Wirtschaftsgebiete Deutschlands, die BRD, ist eine Verwaltung und bleibt eine Verwaltung, auch wenn die BRD-Verwaltung auf die Werbetafeln, „Regierung“ und anderen Schnickschnack schreibt."

Für viele Fragen, die zum aktuellem Zustand der Politik gestellt werden, in denen Ungläubig hinterfragt wird: „Was machen die eigentlich in Berlin, dürfen die das überhaupt?“ kann eindeutig mit: „Nein, sie dürfen es nicht tun“ geantwortet werden. In der BRD herrscht ein per Gericht bestätigter Rechtsstillstand, in dem die Rechtsprechung sowie die Gesetzgebung durch ein totalitäres Parteiensystem pervertiert worden ist.

Weitere Beiträge ...