27331945 197839177466268 7708908773823537087 n

Der Plan geht auf. Der gezielt aufgebaute Zustand der Regierungsunfähigkeit der Altparteien, fördert den Aufbau der Volkspartei AfD und das ist alternativlos.

Die ansteigende sozialen Spannungen und die jetzt zu erwartenden Einbrüche in der Wirtschaft werden geschickt genutzt, damit die Massen sich von den offensichtlich unfähigen dargestellten Regierungsparteien, der AfD zuwenden und diese mit absoluter Mehrheit regieren kann. Man könnte eine, den Umständen entsprechende Entwicklung vermuten, die Lösungsorientiert die desaströsen Zustände der politischen Landschaft korrigiert und damit den berechtigten Forderungen der Bürger, nach einer stabilen politischen Führung nachkommt.

0
0
0
s2sdefault

2000px HfTL Logovon Tag 24

Leipzig - Super-GAU an der Hochschule für Telekommunikation Leipzig (HfTL): Weil durch den Wissenschaftsrat enorme Mängel festgestellt wurden, wird die Immatrikulation neuer Studenten gestoppt.

Moniert wird unter anderem, dass die HfTL "nicht über hinreichende akademische Eigenständigkeit gegenüber ihrer Betreiberin verfügt", heißt es in einer Mitteilung.

weiter lesen

Bild: HfTL

0
0
0
s2sdefault

roth 2von Opposition 24

Berlin: Die AfD beschwert sich über Hetze von Claudia Roth, mit der sie die Neutralitätspflicht ihres Amtes als „Vizepräsidentin des Bundestages“ gegenüber allen Parteien verletzt.

Die Grünin hatte sich dagegen ausgesprochen, dass die AfD den Vorsitz des Kulturausschusses bekommt. Das wäre allerdings dringend nötig, wenn man sich die Auswüchse in der „Kulturszene“ anschaut. Steuergeldsubventionierte Bühnen wollen AfD-Mitgliedern den Zutritt verwehren oder machen in ihren Programmen gezielt Stimmung gegen die Partei und ihre Wähler. Auch die Zersetzungsaktionen des selbsternannten „Zentrums für politische Schönheit“ gegen Björn Höcke wurde als Kunstakion deklariert.

weiter lesen

Bild: Philosophia Perennis

0
0
0
s2sdefault

holm leif grossvon Opposition 24

Der Kandidat der AfD für das Bürgermeisteramt der Hansestadt Wismar, Angelo Tewes, wurde kurz nach der Bekanntmachung seiner Kandidatur von seinem Arbeitgeber entlassen. Dazu erklärt der Landessprecher der AfD-Mecklenburg-Vorpommern, Leif-Erik Holm (MdB):

„Der Fall schockiert mich zutiefst. Wenn unbescholtene Bürger ihren Arbeitsplatz verlieren, weil sie sich für die AfD engagieren, ist das ein Skandal erster Klasse. Und es ist ein schlechtes Zeichen für eine Gesellschaft, die sich demokratisch nennt. Sowohl der Zeitpunkt der Kündigung kurz nach Bekanntwerden der Kandidatur, wie auch die die Tatsache, dass es nie Beschwerden über seine Arbeit gab, lassen kaum Zweifel an einer politisch motivierten Kündigung. [...]

weiter lesen

Bild: Wiki

0
0
0
s2sdefault

Uid bf9025a1e9e5d6db10c70fa9506ffb2a1386198960027 width 700 play 0 pos 4 gs 0Die Initative des polnischen Parlaments ist nicht schlüssig.  Unstrittig ist, das die Konzentrationslager von Polen auf polnischem Staatsgebiet errichtet wurden. Was solllen diese den sonst anderes sein, als polnische Konzentrationslager?

0
0
0
s2sdefault

Weitere Beiträge ...

Unterkategorien

Politik News