Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. 

earth 237955 1280Der weichgeprügelte Hirnstamm der Deutschen, lässt die Programmschreiber der NWO ein Theaterstück nach dem anderen abspulen und mit der agonistischen Prägung der Bevölkerung kann, trotz massiver Information die Deformation/Auflösung der Deutschen Identität, sehenden Auges der Beteiligten umgesetzt werden.

0
0
0
s2sdefault

germany 3115774 1280

"Die AfD-Fraktion stellte am vergangenen Freitag ihre Klage gegen die Bundesregierung. Der Regierung Merkel wird vorgeworfen, hinsichtlich ihrer Asylpolitik verfassungswidrige Entscheidungen getroffen zu haben."

Auszug aus der Klageschrift

" ... gegen die Bundesregierung, vertreten durch Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel, Bundeskanzleramt, Willy-BrandtStraße 1, 10557 Berlin - Antragsgegnerin -

wegen der Verletzung der organschaftlichen Mitwirkungs- und Beteiligungsrechte des Deutschen Bundestages an der politischen Grundentscheidung über die laufende Einwanderung von Ausländern von außerhalb des Schengen-Raumes in die Bundesrepublik Deutschland sowie an einer alle wesentlichen Fragen der Einwanderung nach Deutschland behandelnden gesetzlichen Regelung („Migrationsverantwortungsgesetz“) sowie an der laufenden parlamentarischen Kontrolle aller Einwanderungsbewegungen in die Bundesrepublik Deutschland

Die gesamte Klageschrift sowie die Aufzeichnung der mehr als interessanten Pressekonferenz finden Sie hier: Link

Bild: Pixabay

0
0
0
s2sdefault

 chess 1483735 1280

Deutschland wird mit seiner BRD-Regierung, ein Sammelsurium schwarzer Nullen vorsätzlich in den volkswirtschaftlichen Ruin getrieben. Nach 1990, der unter mehr als fragwürdigen Wiedervereinigung ohne Friedensvertrag und bis dato ungeklärten staatsrechtlichen Definition des IST-Zustands Deutschlands, ist der Mittelstand zu Gunsten der Geopolitik pulverisiert worden.

0
0
0
s2sdefault

peru 2755117 1280
Ermittlungen wegen bandenmässigen Asylbetrugs, rätselhafte Versetzungen und kein Ende: Der Bundestag muss jetzt einen parlamentarischen Untersuchungsausschuss einsetzen.

Seit ein paar Wochen kommen immer wieder beunruhigende Nachrichten aus dem Nürnberger Bundesamt für Migration und Flüchtlinge, kurz Bamf, ans Tageslicht. Erst wurde verlautet, dass in einer Aussenstelle der Behörde mindestens 1200 Asylanträge ohne rechtliche Grundlage bewilligt worden sein sollen. Dann schlug die interne Qualitätssicherung Alarm und warnte davor, dass zuhauf kriminelle Clanmitglieder ins Land gelassen würden. Und nun soll eine Beamtin, die den Innenminister zu informieren versucht hat, angeblich zu ihrem eigenen Schutz versetzt werden.

weiterlesen

Bild: Pixabay

0
0
0
s2sdefault

AW Bund
Mit der AfD wird der Ton im Bundestag rauer. Das unsägliche Gesinnungsgeschwurbel der Altparteien, ihre katastrophale Politik mit einer gespiegelten Rhetorik den Bürgern zu verkaufen und diese durch einen ständigen Abbau der Bürgerrechte gesetzeswidrig durchzudrücken, scheint nicht länger ertragbar zu sein.

Zu offensichtlich ist die Hilflosigkeit die Probleme der Staatsführung lösen zu können. Wenn das überhaupt gewollt ist, denn diese Politik dient dem Abbau der nationalen Souveränität und führt direkt in die EU-Diktatur von Industrielobbyisten. Nur wird das nicht offen diskutiert, es ist eine charakterlose taktische Agitation gegen den politischen Auftrag, der das eigene Versagen kaschiert.

Da fallen in der Generalaussprache zum Bundeshaushalt die Worte „Kopftuchmädchen und sonstige Taugenichtse“ und schon plustern sich die Politversager der Altparteien auf ... substanzlos, wirkungslos, sinnbefreit.

Bild: Screenshot

0
0
0
s2sdefault

Weitere Beiträge ...

Unterkategorien

Politik News