Sidebar

28
Mi, Jun

jail 1817900 1280

 

Mit überwältigender Mehrheit hat heute das EU-Parlament die Anti-Terror-Richtlinie beschlossen. Das im Eilverfahren durchgewunkene Gesetzespaket führt neue Tatbestände ein, die terroristische Akte im Keim ersticken sollen. Doch damit gefährdet die EU die Bewegungs-, Meinungs- und Versammlungsfreiheit.

0
0
0
s2sdefault

von baz-online

Ohne Finanzspritzen droht Griechenland im Sommer erneut der Staatsbankrott und der «Grexit». Diesmal könnte es ernst werden.

Gefangen zwischen Gläubigern und Wirtschaftsflaute kann Griechenland weder vor noch zurück im scheinbar unendlichen Drama seiner Schuldenkrise. Selbst den sonst so metapher-freudigen griechischen Medien fällt langsam nichts mehr ein. Die Situation ist kein gordischer Knoten, den man zerschlagen könnte; keine Odyssee, die mit Mut und Glück zu bewältigen wäre, kein trojanisches Pferd, mit dem man trickst.

weiterlesen

0
0
0
s2sdefault

refugees 1186359 1280Deutlicher geht es nicht mehr. Deutschland wird durch die Übernahme der EU, in ein Paradies der Massenmigration verwandelt.

0
0
0
s2sdefault

Aktualisiert 02.Februar 2017Ukra 1

Bild: Sreenshot nach dem 1. Einschlag neben dem Wohnhaus. Sekunden bevor die nächsten Granaten einschlugen.  https://embed.life.ru/video/623ac3834d6c6cfd3de4e6f44af8a3e6

0
0
0
s2sdefault

von Ernst U. Hoffmann

EU ... zweifellos ist die EU auch daher am Scheitern, weil von unüberlegten politischen Ehrgeizlingen über Nacht die Einheitswährung EURO eingeführt worden ist !

Dazu ist folgendes anzumerken: 1. Die verantwortlichen Politiker haben den EURO wider den ganz klaren Willen der Völker eingeführt... Gemäss Meinungsfragen waren beispielsweise 80% der Deutschen gegen die Umstellung von DM auf EURO ! - 2. Die Umstellung war an GROBFAHRLÄSSIG kaum noch zu überbieten ! WARUM ? Weil es ganz einfach unmöglich ist, eine Einheitswährung in mehreren Ländern zu erlassen, obwohl sich diese in völlig unterschiedlichem Situationen befinden... so betreffend Industrie, Handel und Landwirtschaft etc. ! => Fest steht: Der EURO zeitigt keine positiven Ergebnisse... im GEGENTEIL: Mittlerweile ist die Arbeitslosigkeit in den EURO-Ländern höher als in EU-Ländern ohne EURO !

 

Le Pen kündigt Währungsreform für Frankreich an /Deutsche Wirtschafts Nachrichten | Veröffentlicht: 04.01.17 15:33 Uhr

Marine Le Pen will im Fall ihres Wahlsiegs den Euro durch das Vorgängersystem ECU ersetzen. An die Stelle des Euro soll ein System locker verbundener nationaler Devisen stehen.

Die französische Präsidentschaftskandidatin Marine Le Pen will den Euro aufgeben und zum früheren Verrechnungssystem nationaler Währungen (ECU) zurückkehren. Die Chefin des Front National sagte der Nachrichtenagentur Reuters am Mittwoch, ein Nebeneinander aus nationaler Währung und ECU würde „keine Auswirkungen auf den Alltag der Franzosen“ haben. Von vielen Experten wird dies bestritten. Sollte sie gewählt werden, würden die Staatsschulden in die neue französische Währung umgerechnet, kündigte sie an.

weiterlesen

0
0
0
s2sdefault

Weitere Beiträge ...

Politik EU