Von MZW

Die Übergabe mehrerer ‚Kisten‘ an Kämpfer der Nusra-Front durch israelische Einheiten bestätigte sogar UN-Generalsekretär Ban Ki-moon in einem Bericht an den Sicherheitsrat. Während wir jeden Tag belogen werden, dass man die ISIS-Mörderbande nicht besiegen könne, während der ISIS unter den Krokodilstränen jüdischer Machtpolitiker in USA allahistisch fröhlich Amerikanern, Briten, Japanern usw. die Kehle vor den Videokameras durchschneiden lässt, liefert Israel die tödlichsten Waffen zur Ausbreitung des ISIS an die Mörderbande.

“Dass Kämpfer der sunnitischen Nusra-Front über die Grenze geschafft und in israelischen Krankenhäusern versorgt wurden, ist inzwischen keine Geheimnis mehr. Unter westlichen Militärs in Beirut kursieren zudem Fotos, die zeigen, wie israelische Soldaten Angehörige des syrischen Ablegers Al Quaidas mit Waffen ausstatten. Die Übergabe mehrerer ‚Kisten‘ an Kämpfer der Nusra-Front durch israelische Einheiten bestätigte sogar UN-Generalsekretär Ban Ki-moon in einem Bericht an den Sicherheitsrat.”

Weiterlesen: http://www.mzw-widerstand.com/politik/riesenskandal-aufgedeckt-warum-beliefert-israel-isis-mit-waffen/ .

 

Logo Volldraht

0
0
0
s2sdefault

rus jetRussische Luftstreitkräfte sind in Alarmbereitschaft versetzt worden
vor 2 Stunden wurden russische Militärflugzeuge (MiG-31s ​​/ Su-24s) nach einer dringlichen Alarmierung unverzüglich nach Westsibirien berufen.

"Der Kommandeur der russischen Streitkräfte im (südlichen) Bezirk hat einigen militärischen Formationen und Einheiten, die in den Regionen Krasnodar und Stawropol, den Astrachan- und Wolgograd-Gebieten, Karachay-Cherkessia und Adygea eingesetzt werden, einen plötzlichen Kampfbereitschaftsbefehl erteilt.,zitierte das TASS Pressebüro.

https://t.co/VIK5fByBcn

0
0
0
s2sdefault

Weitere Beiträge ...