Die ominöse Feinstaubbelastung, angeblich ausgelöst durch die bösen Dieselmotoren und bestätigt durch ganz tolle Gutachten, führten zu den wirren politischen Aktionen mit Umweltzonen, Fahrverboten und überhasteten Verkäufen von Dieselfahrzeugen. Parallel wird der Hype um die E-Autos angeschoben, was natürlich nichts damit zu tun hat, dass die Planung für Batteriewerke  auf vollen Touren läuft.

Deutschland macht sich für das Endspiel bereit - oder auch nicht. Das Volk der lobotomierten Personalausweisträger versteht nicht mehr was vor sich geht. Der ganze politische Prozess scheint so weit weg, daß kein Bezug zur eigenen Realitätsblase hergestellt wird. Die globale Neuordnung der Machtverhältnisse findet ohne Einfluß der deutschen Bevölkerung statt.

Was für eine Watsche für das Bundesamt für Verfassungsschutz mit seinem neuen umstrittenen Präsidenten Thomas Haldenwang! Kaum ist dieser im Amt, schon muss seine Behörde durch die Justiz zur Ordnung gerufen und ihr ein Ordnungsgeld in Höhe von 10.000 Euro für jede weitere gleichartige Zuwiderhandlung angedroht werden, da sie sich uneinsichtig zeigt.

Weitere Beiträge ...