Schreibt der VW-Vorstand an Regierungserklärungen des niedersächsischen Ministerpräsidenten Stephan Weil mit? Neue Unterlagen belegen nun offenbar, dass eine Rede zur Abgas-Affäre nicht nur aus seiner Feder stammt.

Das Seehofer ein schreckliches Erlebnis hinter sich hat, ist wahrscheinlich. Die devote Lobhudelei für den Merkel-Kurs, kann nicht dem rationalen Geist entsprungen sein. Da wurde einer gebrochen.  Da passt die Re-Inkarnation des alten/neuen CSU-Prinzen. Abgesägt mit dem lustigen Titel-Bashings, bevor er Merkel vom Thron schubsen konnte, Trainiert in US-Gehirnwaschanlagen, scheibchenweise re-platziert in die deutsche Politik.Es ist absehbar, wohin das führt. Das neoliberale Kapital schiebt jetzt alles was es hat, an die Front.

Weitere Beiträge ...