Sidebar

22
So, Jan

climate change 1908381 1280Die als Verschwörungstheorie abgetane Vorstellung, dass das selbst referenzierende Gutachtenkarussell der "Wissenschaft" nur der Steigbügelhalter der kriminalisierten Gesetzgebung darstellt, hat unerwartet (oder auch nicht) eine interessante Wendung genommen. Es könnte sein, das sich die nächste Verschwörungstheorie als ziemlich real entpuppt. Der Klimawandel wird mehr und mehr, was er schon immer wahr ... ein Hauch heißer Luft.

Weiterlesen: ++Zauberei... Obama weg, Klimawandel weg++Wissenschaftler ratlos++
0
0
0
s2sdefault

saudi arabia 1151148 1280Scheichs der arabischen Halbinsel kaufen ganze Landstriche und errichten neue Städte.

Die Bosniaken, Kroaten und Serben in Bosnien-Herzegowina beginnen sich zu fürchten: Mit Milliardenkapital ausgestattet, kaufen Scheichs der arabischen Halbinsel das halbe Land zusammen und bauen neben Moscheen auch gigantische Siedlungen. Sie bringen auch Zigtausende Wahhabiten ins Land. Dieser puristisch-traditionalistischen Richtung des sunnitischen Islam können aber die moderaten Muslime Bosniens überhaupt nichts abgewinnen.

weiterlesen auf Kurier.at

Bild: Pixabay

0
0
0
s2sdefault

dementia 1754431 1280von Von Rosemarie Frühauf7. January 2017 / Epoch Times

Donald Trump entlässt am ersten Tag seiner Präsidentschaft alle Botschafter, die sein Vorgänger Obama ernannt hat. Dies berichtet die „New York Times“.

Der zukünftige US-Präsident Donald Trump hat keine Zeit zu verlieren: Am 20. Januar wird er sein Amt antreten und gleichzeitig müssen ausnahmslos alle US-Botschafter in gehen, die von seinem Vorgänger Barack Obama ernannt worden sind. In wichtigen Ländern wie Deutschland, Großbritannien und Kanada wird damit eine Zeit ohne offiziellen Botschafter in Kauf genommen, da neue Botschafter erst vom US-Senat bestätigt werden müssen.

weiterlesen

Bild Pixabay

0
0
0
s2sdefault

Standing Rockvon RT Deutsch 19.01.2017

Nach der Entscheidung von US-Präsident Barack Obama, den Pipelinebau vorerst zu stoppen, ist es etwas ruhiger geworden in North Dakota. Doch ein Aktivist postete nun auf seiner Facebook-Seite Bilder eines Raketenwerfers, der in Standing Rock aufgestellt sein soll.

weiterlesen

Bild: Screenshot /Standing Rock Rising

0
0
0
s2sdefault

clock 77497 1280von Einar Schlereth, 4. Januar 2014

Ich begann gerade mit der Übersetzung dieses Artikels, da er der erste Hinweis auf den berühmten amerikanischen Finger war, der hinter dieser irrsinnigen Entscheidung Modis und seiner Billionärsmafia steckt, als ich auf das deutsche Original stieß.

Weiterlesen: Es ist ein gut gehütetes offenes Geheimnis: Washington steckt hinter Indiens brutalem...
0
0
0
s2sdefault

Weitere Beiträge ...

Politik News