Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. 

Politik
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

fire and water 2354583 1280

Mit der Mehrheit der CDU/CSU-Bundestagsfraktion im Rücken haben CSU-Seehofer und CDU-Maaßen die Kontrolle übernommen und führen die GROKO an die Wand. Merkels und die SPD-Nahles sind neutralisiert, während die Absetzbewegung der Postenjunkies einsetzt.

Macron der als Renditegarant des transatlantischen Netzwerks der Rockefeller Stiftung und der Saint-Simon Stiftung eingesetzt worden ist und Frankreich weiter in den Dreck gefahren hat, versucht jetzt die finanziellen Risiken voll zu Lasten Deutschlands zu steuern.

„Macron aber stellt sich nun bei der UN mit seinen jesuitisch-universalistischen Ideen aus der Giftküche der Transatlantiker direkt gegen Trumps jesuitische Renaissance des Multilateralismus.“

„Bei der kommenden Wahl zum Europaparlament werden auf jeden Fall nicht er und seine Kalergi-“Progressiven“ gewinnen, sondern die großen nationalen Parteien und nationalen Bewegungen in Europa. Die korrupte Sammlungsbewegung der etablierten Parteien, die ihn einst als Notlösung nach dem Ausscheiden Fillons an die Macht spülte, wird sich nicht mehr gegen Le Pen durchsetzen können. Dann aber ist es bis zum Frexit nicht mehr weit.“ [1]

Die alte US-Hegemonie des Rockefeller/Bush/Clinton „Deep State“ wird durch die neue US-Hegemonie der Trump Regierung abgelöst und diese brauch dazu den Rechtsruck, wieder hin zum Nationalbewusstsein wobei das alles verbindende Element, das bestehende Schuldgeldsystem ist, dass die Globalisierung und die kriegsantreibende Schuldenspirale birgt. Der Staathalter wechselt, die Besatzung Deutschlands bleibt.

Die CDU/CSU wird durch den Mehrheitsbringer AfD den konservativen Einfluss in die Bundespolitik bringen und was dann? Es ist zu erwarten, dass dann die Hetzjagd auf die "Rechtsextremen" stattfindet, die Reichsbürger und alles was systemkritisch Fragen stellt und Antworten verlangt.

Die AfD hat schon mit der Distanzierung angefangen und zur „Rettung“ Deutschlands müssen nun mal klare Verhältnisse hergestellt werden. Wobei die Rettung Deutschlands sich eher in der Bestandwahrung der Parteien niederschlägt und nicht in der Korrektur des Ausbeutungsschemas an Deutschland.

Glaubt den ernsthaft jemand das die Politmaden, die ihre Existenz auf der Ausbeutung des deutschen Volks aufgebaut und ausgebaut haben, die verantwortlich dafür sind, dass die deutsche Kerngesellschaft um ca. 80% ihres Lohns beraubt wurde und wird, sich jetzt geläutert vor die Bürger stellen und ein souveränes Land schaffen, das auf der Basis einer legitimen Verfassung steht?


Wie soll das Wissen um den Betrug am deutschen Volk weiter unterdrückt werden, mit Fema-Lager für Systemkritiker, vor denen die AfD-Flagge weht?

Klingt undenkbar? Schlimmer, es ist schon in der Umsetzung dahin!

"AfD: 50.000 Euro gegen parteiinterne Rechtsextremisten

Erleben wir bald die nächste Spaltung? Die AfD stellt für die Arbeit der Parteikommission, die in den eigenen Reihen Vorwürfen von Rechtsextremismus nachgehen soll, 50.000 Euro zur Verfügung. Das berichtet das Nachrichtenmagazin Focus und beruft sich auf Unterlagen des Parteivorstandes. Von dem Geld soll neben externen Anwälten, die die Kommission unterstützen, auch ein Gutachten bezahlt werden, das „eine umfassende rechtstheoretische Bewertung des Themas einer Beobachtung von Parteien durch den Verfassungsschutz“ erbringen soll.Loading...

Außerdem nennt Focus Details zur Arbeit der Kommission. Demnach können sich AfD-Mitglieder ab dem 1. Oktober an Vertrauenspersonen der Landesverbände wenden, um Rechtsextremisten in den eigenen Reihen zu melden. Diese schalten anschließend die vom Bundesvorstand der Partei benannte Kommission ein." Quelle: Jouwatch


Diese gottverdammte Parteienpolitik hat Deutschland zerstört und soll jetzt in eine bessere Zeit führen? Die Koalition CDU/CSU & AfD wird in ihrer Abhängigkeit zur Israel-Lobby, die Vorgaben der Bertelsmann Stiftung, für ein "modernes und digitalisiertes" Deutschland erfüllen, den perfekten Überwachungsstatt. Vorgaben, die eine Beteiligung der deutschen Kerngesellschaft nicht vorsehen.

Die Wahrhaftigkeit einer Regierung, äußert sich in der Teilung der Macht mit den Bürgern. Fraktionslos geführte Gemeinden, die in der gelebten Subsidiarität sich auf die individuellen Bürgerbelange konzentrieren und sich nicht in das Supply Chain Management der Globalisierung pressen lassen. Das ist die Politik, die einen sicheren und souveränen Staat hervorbringt, der von einem selbstbewussten Volk gelenkt wird.

Der eigentliche Kampf um die deutschen Staaten hat grade angefangen, denn der Betrug am deutschen Volk wird fortgesetzt.

[1] Das gelbe Forum - "Merkel im Endkrampf lässt Macron und seine Bankster zittern" verfasst von Diogenes Lampe, 26.09.2018

 

0
0
0
s2smodern

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Politik News

Islamisierung

Eine Islamisierung findet nicht statt

Conrebbi

Kampf um Freiheit - EU contra Subsidiarität