bread and butter 2485527 1280von al lhealth alternatives

Der größte Teil der in Lebensmittelgeschäften gefundenen Butter ist nicht gesund, da er aus pasteurisierter Milch hergestellt wird. Selbst gemachte biologische Butter ist sehr gesund, da sie noch viele der Vitamine und Mineralien enthält. Butter ist mit Vitamin A gefüllt. Vitamin A ist wichtig für die Gesundheit unserer Augen, Haut, Gewebe, Membranen und Zähne. Es spielt eine Rolle bei der Gentranskription. Butter besteht hauptsächlich aus kurz- und mittelkettigen Fettsäuren. Diese Fettsäuren können vor Krebs schützen.

weiterlesen

Bild: pixabay

0
0
0
s2sdefault

Behind the brands illusion of choice graphic 2048x1351von K-Networld

Nestlé, Unilever Group, PepsiCo, Coca-Cola, Mondelez International ...

VOM BLOG VON KLAUS SCHREINER

Durchforste die Regale eines Lebensmittelladens und du wirst darüber erstaunt sein, wie wenige Konzerne die ganze Nahrungsmittelindustrie kontrollieren. Während die Vielfalt der Junkfood-Produkte kein Ende zu nehmen scheint, verdeutlicht eine umfassende Infografik wie ernst die Lage ist.

Oxfam International hat eine Infografik erstellt, die eine unvorstellbare Realität darstellt: Nur 10 große Unternehmen produzieren den Großteil dessen, was wir auf dem Markt kaufen.

Die Untersuchung bezieht sich auf den amerikanischen Markt. Aufgrund meiner Beobachtungen gehe ich jedoch schwer davon aus, dass sie auch auf Europa übertragbar ist. Die Globalisten überlassen bekanntlich nichts dem Zufall. Und abgesehen davon, befindet sich der grösste Foodkonzern, Nestlé in der schönen heilen Schweiz.

Das sind diejenigen, die in „Entwicklungsländern“ Wasser stehlen um es dann den Armen zu verkaufen, sofern sie es sich leisten können. Wenn nicht, bleibt ihnen nichts anderes übrig als elendig zu verrecken. Gemäß WHO verenden die unterernährten Kinder weltweit im 5-Sekunden-Takt. (Jemandem Wasser und Nahrung zu stehlen wirkt zwar eleganter als Gaskammern, bezüglich Effizienz und Grausamkeit sehe ich aber keinen Unterschied.)

weiterlesen

Bild: K-Net

0
0
0
s2sdefault

Weitere Beiträge ...