Die Rentenshow .... (2016 Vision-D/js)

clause 684502 800

Verehrte LeserInnen, willkommen zu Teil 3 unserer VISION-D Artikelserie „Das Rentenkomplott“. Unsere Betrachtung in Teil 1 ergab, dass aus übergeordneter Sicht so etwas wie eine demographische Katastrophe praktisch nicht zu existieren scheint, wenn man die zweifelsohne absehbaren Veränderungen unserer Demographie im Lichte dessen sieht, was die Basis für unser gesamtes Wirtschaften darstellt: Wirtschaftswachstum. In Teil 2 der Serie legten wir dann detailliert unser Vorgehen dar, mit dem wir zu so völlig anderen Schlüssen in der Beurteilung der Rentenfrage gelangten, als der Mainstream in Politik und Medien. Zudem formulierten wir vier wichtige Fragen nach den Hintergründen für dieses offenbar konzertierte Vorgehen zur Zerstörung der Bürgervertrauens in die gesetzliche Rente.

0
0
0
s2sdefault

Die Rentenshow .... (2016 Vision-D/js)

clause 684502 800

Verehrte LeserInnen, willkommen zu Teil 3 unserer VISION-D Artikelserie „Das Rentenkomplott“. Unsere Betrachtung in Teil 1 ergab, dass aus übergeordneter Sicht so etwas wie eine demographische Katastrophe praktisch nicht zu existieren scheint, wenn man die zweifelsohne absehbaren Veränderungen unserer Demographie im Lichte dessen sieht, was die Basis für unser gesamtes Wirtschaften darstellt: Wirtschaftswachstum. In Teil 2 der Serie legten wir dann detailliert unser Vorgehen dar, mit dem wir zu so völlig anderen Schlüssen in der Beurteilung der Rentenfrage gelangten, als der Mainstream in Politik und Medien. Zudem formulierten wir vier wichtige Fragen nach den Hintergründen für dieses offenbar konzertierte Vorgehen zur Zerstörung der Bürgervertrauens in die gesetzliche Rente.

0
0
0
s2sdefault

dollar 1319600 180

Der weltgrößte Vermögensverwalter ist BLACKROCK. Das seit 1999 börsennotierte Unternehmen entwickelte sich von einem Start-up zum unkontrollierbaren globalen Finanzinvestor mit über 12.000 weltweit tätigen Mitarbeitern. BlackRock selbst meint dazu: „Das verwaltete Vermögen (AUM) von 4,25 Billionen Euro beinhaltet Mandate zur Verwaltung von Geldmarktinstrumenten, Anleihen, Aktien und alternativen sowie Multi-Asset-Investments. Ebenfalls hierzu gehören rund 13 Milliarden USD (oder 12 Milliarden EUR) an Beratungsmandaten, darunter langfristige Portfolio-Liquidationsmandate.“ [1]

0
0
0
s2sdefault

continental 1209261 640

Der Polizist steht kreischend am offenen Fenster und richtet weiter die Waffe auf den 32jährigen. Im US-Staat Minnnesota ringt am Donnerstag ein Afroamerikaner auf dem Beifahrersitz eines Autos mit dem Leben, nachdem ein Polizist mehrfach auf ihn geschossen hat.

Die Frau des Schwerverletzten sitzt hinter dem Steuer und muss mit ansehen, wie ihr Mann verblutet und wenig später neben ihr stirbt. Viele Menschen im Internet werden Zeuge der Szene, weil die Frau das Drama mit ihrem Smartphone filmt und live via Facebook ins Internet stellt. Dieses zweiminütige Video dokumentiert die ganze Ausweglosigkeit einer einst großen Nation.

Warum, fragt man sich, kommt die Frau ihrem Mann nicht zu Hilfe?

Warum weint sie nicht? Warum schreit sie nicht? Warum ruft sie nicht nach einem Krankenwagen?

Warum spricht sie stattdessen seltsam gefasst wie eine Reporterin in das Smartphone?

Weil sie will, dass die Welt erfährt, was hier passiert. Weil sie ahnt, dass ihr niemand ihre Version abnehmen wird. Weil sie schwarz ist. Weil sie in den Vereinigten Staaten von Amerika lebt.

0
0
0
s2sdefault

DAS RENTENKOMPLOTT (Teil 2)

Die Rentenshow ... (VISION-D 2016 / js)

clause 684502 800

Unsere Betrachtung im ersten Teil ergab, dass aus übergeordneter Sicht so etwas wie eine demographische Katastrophe praktisch nicht zu existieren scheint. Dass dies angesichts der seit langem auf uns einprasselnden Mainstream-Kommunikation verstören muss, ist verständlich. Der Grund dafür ist jedoch weniger in unserem Vorgehen zu suchen, als bei den unablässig aus allen Richtungen verbreiteten Mantras des Mainstreams.
Ist unser Ergebnis glaubhaft?

0
0
0
s2sdefault

Weitere Beiträge ...

Unterkategorien

Gesellschaft News