Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. 

gez hausverbotvon Epoch Times

Erneut soll eine Frau, Mutter von zwei Kindern, wegen 296,84 Euro verweigerter Rundfunkgebühr ins Gefängnis. Was sagte der RBB-Sprecher Volker Schreck 2016: „Niemand muss ins Gefängnis, weil er die Zahlung der Rundfunkbeiträge verweigert“?

weiterlesen

Bild: Pixabay

0
0
0
s2sdefault

skyscraper 418189 1280von Roman Huber / Kurswechsel

Unsere Demokratie ist lebensgefährlich bedroht. Sie wird sterben, wenn wir uns nicht intensiv um sie kümmern. Sie wandelt sich immer weiter in eine scheindemokratische Parteienoligarchie. Die wesentlichen Entscheidungen werden auf immer höheren Ebenen weitab von den Menschen getroffen und in wenigen Jahren werden sich vielleicht schon die ersten Konzernstaaten gründen und dann auch ganz offiziell die Macht ausüben, die sie bisher nur informell haben.

Auch wenn man dieses dunkle Szenario nicht teilt, so lassen sich zwei Grundannahmen erhärten. Erstens: Die rein repräsentative, parlamentarische Demokratie ist theoretisch und praktisch an ihre Grenzen gelangt. Und zweitens: Dieses System wird sich aus sich selbst heraus nicht mehr reformieren.

weiterlesen

0
0
0
s2sdefault

munich 1220977 1280Frieda im Gespräch mit Dr. med. Christian Alex

In FRIEDAs Parteienumfrage, die sich an die gesundheitspolitischen Sprecher/innen einiger der neuen, und alle der so genannten etablierten Parteien richtet, ist Dr. Christian Alex nun der nächste Kandidat. Er ist Landesvorsitzender des Gesundheits- und Pflegepolitischen Arbeitskreises (GPA) der CSU. Zur Vorbereitung auf das Interview war natürlich ein Blick ins Parteiprogramm der CSU FRIEDAs erste Amtshandlung. Beim Aufrufen desselben im Internet öffnet sich eine Seite, die ein pittoreskes Landschaftsbild zeigt: Berge, grüne Wiesen, Bäume, Blumen, ein Bach mit offenbar klarem Wasser, eine Ortschaft – und auf einem Wanderweg eine fünfköpfige Familie, die fröhlich am Bach entlang spaziert. Am azurblauen Himmel sind nur wenige Wolken zu sehen, die sich – wie von Zauberhand – dank einer Animation zu verflüchtigen scheinen. Eine einzelne Kuh weidet in der Nähe des Baches. Ein Hubschrauber am Himmel, der über dem friedlichen Heile-Welt-Szenario fliegt, erscheint zunächst rätselhaft. Weder Mobilfunkantennen sind zu sehen, noch Geflügelzuchtbetriebe, noch behinderte Menschen, noch qualmende Schlote... Klar, es geht um Werbung. Da werden Klischees bedient. Viele Parteien machen das so.

weiterlesen

0
0
0
s2sdefault

woman 77275 1280Frieda, Januar 24.2017

„Männer leben besser, wo Frauen das Sagen haben“, lautet der Titel eines lesenswerten Beitrages, den Spiegel online am 25.05.2009 veröffentlichte.

Laut wikipedia wird in Matriarchatstheorien und sonstigen Publikationen mit Matriarchat ein Gesellschaftstyp bezeichnet, in dem alle sozialen und rechtlichen Beziehungen über die Abstammung der mütterlichen Linie organisiert sind und in dem die religiösen Vorstellungen auf eine Ahnfrau oder Große Göttin zurückgeführt werden (...).

weiterlesen

0
0
0
s2sdefault

Frieda im Gespräch mit Yana Gebhardt, Dez. 2016

Der Erstkontakt zu Yana Gebhardt liegt schon einige Jahre zurück und fand während einer Feier statt, in deren Rahmen das Bremerhavener Improvisationstheater Instant Impro als einer der Programmhöhepunkte (neudeutsch: „Highlights“) eine Darbietung der ganz besonderen Art lieferte. Improvisationstheater, kurz „Improtheater“, ist eine Theaterform, die ohne geschriebenen Dialog auskommt und im Großen und Ganzen auch ohne eine im Vorfeld festgelegte Inszenierung. Die spontane Interaktion unter den Akteuren auf der Bühne und auch mit dem Publikum, das auf diese Weise bis zu einem gewissen Grad kreativ mitgestalten kann, spielt beim Improtheater eine buchstäblich tragende Rolle. Wer von Haus aus bange ist und eine Improtheater-Vorstellung besucht, braucht sich allerdings nicht unter dem Tisch in der letzten Reihe zu verstecken, denn wer aus dem Publikum mitmachen möchte, darf das zwar, muss es aber nicht.

weiterlesen

0
0
0
s2sdefault

Weitere Beiträge ...

Unterkategorien

Gesellschaft News