59bb99814c96bb7a068b4569RT Deutsch

Der frühere Tagesschau-Redakteur Volker Bräutigam und Friedhelm Klinkhammer, Ex-Vorsitzender des ver.di-Betriebsverbandes NDR, haben Programmbeschwerde gegen die ARD eingereicht. Der Vorwurf: Unterschlagung der Proteste vor der US-Garnision Ramstein in Rheinland-Pfalz.

weiterlesen

Bild: RT Deutsch

0
0
0
s2sdefault

new kids turbo fighter vd

Wir möchten uns für das Interesse an dem Medienprojekt VOLLDRAHT bedanken, mit über 72.000 Downloads der 4ten Ausgabe und mehr als 20.000 Downloads der 3ten Ausgabe ist es eine Steigerung von 260% mehr Leser. Und ja, das ist eine wunderbare Resonanz auf unsere Arbeit, also richtig fette Grüße von der Redaktion.

0
0
0
s2sdefault

swpraktualisiert 15.09.2017, jb

Swiss Propaganda Research ist wieder online. Es ist bezeichnend für die angespannte Situation der freien Informationsmedien, das wenn ohne Ankündigung Blogs aus dem Internet nicht mehr erreichbar sind, von einer Zensur ausgegangen werden muss.


"Transparenz ist der Schlüssel" - Swiss Propaganda Research ist eins der informativsten Forschungs- und Informationsprojekte für Fragen zur geopolitischen Propaganda.

Im letzten Kontakt zu SPR hatte VOLLDRAHT noch eine Freigabe zur Druckausgabe der Projektarbeiten erhalten können und in der 4ten Druckausgabe von VOLLDRAHT, die Serie der Medienkontrolle  gestartet. Damit wurde eine Öffentlichkeit der transatlantischen Netzwerke in die Medien und deren Kontrolle, außerhalb der kontrollierten Medien möglich. Jetzt wurde Swiss Propaganda Research vom Netz genommen.

Die Notwendigkeit freier Medien wird immer dringender. Es ist zu erwarten, das nach und nach alle systemkritischen Medien abgeschaltet werden ... Einer Zeitung kann man nicht den Stecker ziehen.


 

0
0
0
s2sdefault

spaceship 2285527 1280von Annette Bruhns, Spiegel Online

Können Menschen gleichzeitig intelligent und sozial kompetent sein? Ja, unbedingt, glaubt Hirnforscherin Franca Parianen. Sie ist überzeugt: Der moderne Mensch wurde erst in Gesellschaft schlau.

Franca Parianen, Jahrgang 1989, ist Hirnforscherin. Am Max-Planck-Institut für Kognitions- und Neurowissenschaften in Leipzig und bald der Universität Utrecht, ergründet sie Aufbau und Ursprung menschlichen Sozialverhaltens. Auf Science-Slams versucht sie, auch Nicht-Wissenschaftler für ihre Arbeit zu begeistern. 2017 ist ihr Buch "Woher soll ich wissen, was ich denke, bevor ich höre, was ich sage?" erschienen.


SPIEGEL ONLINE: Frau Parianen, wieso interessiert sich die Hirnforschung für das menschliche Zusammenleben?

Parianen: Das ist tatsächlich lange Zeit ignoriert worden. Dabei muss man sich doch nur fragen, woran wir den lieben langen Tag denken, was unsere größten Herausforderungen sind.

SPIEGEL ONLINE: Binomische Formeln sind es wohl nicht?

Parianen: Nein, sondern Menschen, um die wir uns sorgen. Selbst im Ruhezustand, wenn wir etwa im Zug aus dem Fenster schauen, sind Gehirnareale aktiv, die auf ein soziales Denken schließen lassen und nicht auf das Lösen von Rechenaufgaben. Lebenslang sind wir ständig miteinander verbunden. Wenn wir verstehen wollen, wie das Gehirn tickt, wie es lernt oder sich entwickelt, müssen wir beobachten, wie wir interagieren.

weiterlesen

Bild: Pixabay

0
0
0
s2sdefault

2015 12 Manuela Schwesig SPD Bundesparteitag by Olaf Kosinsky 15von Stefan Ludmann, NDR 1 Radio MV

Zum Schuljahresbeginn in Mecklenburg-Vorpommern hat die Linksfraktion Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) ein "fatales Signal" in der Bildungspolitik vorgeworfen. Anlass ist Schwesigs Schulwahl für ihr älteres Kind. Das wird zum Start der fünften Klasse jetzt an einer Privatschule unterrichtet. Die Regierungschefin umgeht damit das eigentlich auch von ihrer Partei unterstützte Konzept vom "längeren gemeinsamen Lernen" an einer staatlichen Regionalschule. Dieses sieht nach der Grundschule einen mindestens zweijährigen gemeinsamen Unterricht eines Jahrgangs vor. Bei vielen Eltern, die für ihre Kinder das Gymnasium und das Abitur anstreben, gilt das als umständlich, weil dabei innerhalb von zwei Jahren zwei Schulwechsel nötig werden.

weiterlesen

Bild: Olaf Kosinsky

0
0
0
s2sdefault

Weitere Beiträge ...

Gesellschaft News