ApisCor febr 03The first on-site house has been printed in Russia 2017-02-20

The first house printed using mobile 3D printing technology has been built in Stupino town, Moscow region. The Apis Cor and PIK companies have successfully completed the project which was announced in December 2016.

0
0
0
s2sdefault

paragraph 1161140 1280von Dieter

Am 8. März 2017 wurde Detlef Schaebel um ca. 4 Uhr früh von einem „SEK der BRiD“ in einer fragwürdigen „Sonderaktion“ aus seinem Hause zwangsentführt, um ihn hinter Gitter zu bringen. Es soll um angebliche Steuerschulden von etwa 4.200 Euro gehen. Angeblich deshalb, da Detlef unter anderem auch ordnungsgemäß Einspruch erhoben hatte.

0
0
0
s2sdefault

 phoenix 1995285 1280

"Um es vorweg zu nehmen, ich bin entsetzt über die stattfindende Kriminalisierung der kritischen Bürger."

Ich habe einen Selbstversuch gestartet, Knöllchen im Zehnerpack,

0
0
0
s2sdefault

electrocardiogram

George Soros einer der reichsten Männer der Welt, sagte in einem Interview: „Ich übernehme keinerlei Verantwortung für die sozialen Auswirkungen meines Handelns.“

0
0
0
s2sdefault

spotted rattlesnake 54001 1280Von Rosemarie Frühauf, Epoche Times, 5. March 2017 Aktualisiert: 6. März 2017 15:09

Weil er hochrangige Pädophile verhaften lassen will, ist US-Justizminister Jeff Sessions in der Schusslinie. Neue Insider-Enthüllungen zum Machtkampf in Washington.

Gegen Trumps Justizminister Jeff Sessions gab es in den vergangenen Tagen den Vorwurf, er habe Russland-Kontakte gehabt und „unter Eid dazu gelogen“. Die Fraktionschefin der Demokraten im Repräsentantenhaus, Nancy Pelosi, forderte den Rücktritt Sessions – und ebenso die „New York Times“.

Die alternative US-Website „Victuruslibertas“ zitierte nun einen Insider des US-Innenministeriums: „Es gibt eine konzertierte Attacke gegen Sessions wegen seiner Arbeit am Pädophilie-Skandal namens Pädogate.“ Vor zwei Wochen hatte der Insider ausführlich beschrieben, wie Geheimdienste Politiker mit pädophilen Neigungen ausnutzen und mit Beweismaterial erpressen. Rund 30 Prozent der Washingtoner Elite sei in dieses Spiel verwickelt – sowohl Demokraten wie Republikaner.

weiterlesen

0
0
0
s2sdefault

Weitere Beiträge ...

Unterkategorien

Gesellschaft News