Sidebar

28
Mi, Jun
×

Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 302

Name der Redaktion persönlich bekannt.

BW 2016 Sanbat

Der Antrag auf Kriegsdienstverweigerung wurde nach 3 Monaten Bearbeitungszeit anerkannt. Der Mann ist wieder Zivilist und Mitglied der VISION-D.

 Antrag auf Kriegsdienstverweigerung

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich bin nun schon seit dem 01.10.2011 bei der Bundeswehr als Soldat auf Zeit tätig. Der wichtigste Grund, weshalb ich mich entschlossen hatte, der deutschen Armee beizutreten war, um den Bürgern dieses wunderschönen Landes Schutz und Sicherheit zu bieten. Den Dienst als Soldat und somit auch den Dienst an der Waffe verstand ich als etwas Ehrliches und Ehrenvolles. 

0
0
0
s2sdefault

IMG 20160808 141729

 

„Nazi-Hexe!“

Die Rückkehr der heiligen Inquisition wird gleichzeitig ihr Ende sein.

Seit dem 11. August 2016 bin ich also nun BILD-zertifizierte „Nazi-Hexe“! Denn so lautete der ursprüngliche Titel zur BILD-News „Ex-NPD-Frau wegen Islam-Beleidigung verurteilt!“

Mal abgesehen davon, daß der vermeintliche Streitpunkt hier ein vergleichendes Zitat von Akif Pirinçci ist: „Der Islam gehört zu Deutschland, wie Scheiße auf den Eßtisch!“, was die BILD auch noch völlig falsch und grammatikalisch inhaltsleer wiedergibt, im Kommentarstrang zu der BILD-Promotion meiner „Nazi-Hexerei“ gab es jedoch sofort nach Veröffentlichung heftige Kritik an dieser reißerischen Stigmatisierung „Nazi-Hexe!“, woraufhin die BILD-Redakteure und -Admins wohl einen Satz heiße Ohren und rote Köpfe bekamen. Aus „Nazi-Hexe“ wurde zunächst „Nazi-Frau“. Viel besser, einfallsreicher und origineller? Die Kommentare wurden für die BILD-Aufmacher nicht netter. „Nazi-Frau“ wurde schließlich zu „Ex-NPD-Frau“. Aha! Dafür bekommen Heerscharen von Textern ernsthaft Honorar!

0
0
0
s2sdefault

13767265 998036023628079 7069895164693443196 oEin Top-geführter, familienbetriebener Wildtierpark im Herzen von Zambales/Philippinen. Offeriert einen angenehmen und interessanten Aufenthalt für Besucher jeden Alters inklusive Schulen und grosse Gruppen. Ein „muss“ für alle Touristen und eine schulische Attraktion, die in ihrer Lokalität und Qualität einzigartig ist.

0
0
0
s2sdefault

Die Rentenshow .... (2016 Vision-D/js)

clause 684502 800

Verehrte LeserInnen, willkommen zu Teil 3 unserer VISION-D Artikelserie „Das Rentenkomplott“. Unsere Betrachtung in Teil 1 ergab, dass aus übergeordneter Sicht so etwas wie eine demographische Katastrophe praktisch nicht zu existieren scheint, wenn man die zweifelsohne absehbaren Veränderungen unserer Demographie im Lichte dessen sieht, was die Basis für unser gesamtes Wirtschaften darstellt: Wirtschaftswachstum. In Teil 2 der Serie legten wir dann detailliert unser Vorgehen dar, mit dem wir zu so völlig anderen Schlüssen in der Beurteilung der Rentenfrage gelangten, als der Mainstream in Politik und Medien. Zudem formulierten wir vier wichtige Fragen nach den Hintergründen für dieses offenbar konzertierte Vorgehen zur Zerstörung der Bürgervertrauens in die gesetzliche Rente.

0
0
0
s2sdefault

dollar 1319600 180

Der weltgrößte Vermögensverwalter ist BLACKROCK. Das seit 1999 börsennotierte Unternehmen entwickelte sich von einem Start-up zum unkontrollierbaren globalen Finanzinvestor mit über 12.000 weltweit tätigen Mitarbeitern. BlackRock selbst meint dazu: „Das verwaltete Vermögen (AUM) von 4,25 Billionen Euro beinhaltet Mandate zur Verwaltung von Geldmarktinstrumenten, Anleihen, Aktien und alternativen sowie Multi-Asset-Investments. Ebenfalls hierzu gehören rund 13 Milliarden USD (oder 12 Milliarden EUR) an Beratungsmandaten, darunter langfristige Portfolio-Liquidationsmandate.“ [1]

0
0
0
s2sdefault

Weitere Beiträge ...

Gesellschafts News