Gesellschaft
Typography

 Leben wir in einer Demokratie?

Viele werden jetzt ausrufen "Nein, die BRD ist eine Diktatur!". Doch dem ist nicht so, wir leben in einem Regime, einem von Marionetten geführten Unrechts-System und einem Besatzer-Staat, aber die BRD ist und bleibt eine Demokratie.

Die BRD ist nichts Anderes als eine vom Volke legitimierte Diktatur. Dadurch, dass sie vom Volke geduldet wird, ist sie jedoch wiederum eine Demokratie-klingt komisch, ist aber so. Man handelt nicht nur aktiv, indem man etwas tut, sondern auch durch Dulden und Unterlassen. Wenn ich also diese Zustände in der BRD dulde und es unterlasse Widerstand zu leisten, legitimiere ich die Staatsimulation BRD.

Wer schweigt, stimmt zu! Wäre doch an sich ganz einfach; wir stellen uns mit 1 Mio. Mann vor den Reichstag, und gehen erst wieder, wenn das Merkel-Regime abgedankt hat. Passiert dies?  Nein. Warum nicht? Weil dieses System geduldet wird. 

Also, um es runter zu brechen: Wir leben in einer Demokratie! Das ist ja das Peinliche, wir könnten das uns aufgezwungene Schicksal wenden, aber viele Deutsche sind schon so lethargisch und fatalistisch und würden nichtmals "Feuer!" rufen, wenn ihre eigene Hütte gerade abbrennt, aus Angst (negativ) aufzufallen und ins (gesellschaftliche) Abseits zu geraten.

Wer es nicht hinnehmen will, von diesem System die Zukunft zerstört zu bekommen, der werde aktiv.

Besucht Veranstaltungen der AfD, IB, PEGIDA oder z.B. auch die Montagsdemos in Halle und anderen Städten.

Neben dem Druck auf der Straße und den Parlamenten, bedarf es natürlich auch unabhängiger Presse, um einen freien Austausch von Informationen zu gewährleisten-und genau dafür wurde Volldraht gegründet. Wenn Du regimekritische Pressearbeit unterstützen möchtest, auf Mißstände hinweisen möchtest, die noch nirgendwo anders angesprochen wurden, Du brisante Interna leaken möchtest oder einfach nur Dampf ablassen möchtest, dann melde Dich bei uns!

Bild:pinterset

You have no rights to post comments

0
0
0
s2sdefault

Gesellschaft News