Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. 

Gesellschaft
Typography

religion 2396665 1280von SZ

Richard Dawkins ist der bekannteste Evolutionsbiologe unserer Zeit. Im SZ-Interview spricht er sich für eine wissenschaftlich fundierte Weltsicht aus - und klärt die Frage, ob man ausgestorbene Verwandte wie den Neandertaler wieder zum Leben erwecken sollte.

"Ich denke, dass das gesamte Leben durch Darwins Evolutionstheorie erklärt wird": Richard Dawkins, geboren 1941, ist wohl der bekannteste Evolutionsbiologe unserer Zeit. Und einer der konfliktfreudigsten Wissenschaftler: Immer wieder sorgt der bekennende Atheist Dawkins für Aufsehen, indem er sich gegen religiöse Ideen und Fundamentalismus positioniert.

weiterlesen

Bild: Pixabay

0
0
0
s2sdefault

Gesellschaft News