VOLLDRAHT ist ein Instrument der kritischen Bürger, welches in der Kommunalpolitik als Gegenpol zur Schönwetterpresse der gleichgeschalteten Medien eingesetzt wird. Kommunalwahl mal anders, da werden Wahlversprechen zur Tretmine und die Verschuldungspolitik der Gemeinde darf gerne öffentlich erklärt werden. Die brennende Frage, die alle interessiert: "Wird mein Haus durch die EU-Politik enteignet und wie schütze ich meine Familie?"

Als einer der größten Rechteinhaber Europas sollte Bertelsmann vom neuen Urheberrecht profitieren. Doch mit den jetzigen Vorschlägen ist der Konzern so unzufrieden, dass er im Hintergrund Stimmung gegen die gesamte Reform macht.

Nachdem die regionale Presse durch massive Firmenaufkäufe seitens der SPD auf Kurs gebracht wurden ist und die journalistische Höchstleistung nur noch in Apothekerzeitungen stattfindet, wobei das vermehrte Aufkommen der Heizdecken das nationalen Event darstellt, wird jetzt die Auslandsberichterstattung auf EU-Kurs getrimmt.

Weitere Beiträge ...