Gesellschaft
Typography

symbol 1179119 1280

Gender auf den Punkt gebracht. Zerstörung der traditionellen Geschlechterrollen mit seinen Identitäten und Selbstachtung. Die Neukonstruktion eines Menschen, im Sinne linker ideologischer Profilneurosen.

Der unglaubliche Vorgang, das per Kabinettsbeschluss, ohne Zustimmung der Bevölkerung, alle demokratischen Institutionen, insbesondere Schulen und Kindergärten verpflichtet worden den Genderwahnsinn umzusetzen. Die Zerstörung der Familien ist ein durch alle Parteien getragener Beschluss und gewollt. Für Kinder, die in der Prägungsphase (1 bis 3 [5] Jahre) die Bindung zur Familie/Mutter gestört oder verhindert wird, ist die Integration in soziale Gemeinschaften und die Lernfähigkeit gezielt gestört. Mit der Inanspruchnahme des Ganztags- und des Krippenprogramm unterliegt, dass jetzt desorientierte Kind dem Einfluss einer staatlich verordneten Gehirnwäsche.

Siegmund-Freud-Zitat „Verlust des Schamgefühls“

"Der Verlust des Schamgefühls ist das erste Zeichen von Schwachsinn... 

Kinder, die sexuell stimuliert werden, sind nicht mehr erziehungsfähig; die Zerstörung der Scham bewirkt eine Enthemmung auf allen anderen Gebieten, eine Brutalität und Mißachtung der Persönlichkeit des Mitmenschen."  (Quelle: Siegmund Freud, Gesammelte Werke, Band 7,S. 149)

Das Impulsreferat von Prof. Wolfgang Leisenberg, auf dem Forum Familie 2014 in Stuttgart ist klar in seiner Aussage. Es ist ein Kampf für die Würde des Menschen, für die Familie, für die Kinder, letzten Endes für uns. Es wird empfohlen sich das Video anzuschauen.

Youtube: https://www.youtube.com/watch?v=Avwpr73R0JY&feature=share

 

Ergänzend zur Thematik: Stadt Flensburg – Ratsversammlung am 13.10.2016 – TOP 8 (Teil 5 von 6)   Von 0:55-1:05. Vollständig anschauen lohnt sich  https://www.youtube.com/watch?v=Sy5w_Ge7HhAhttps://www.youtube.com/watch?v=Sy5w_Ge7HhA

Bild: Pixabay

0
0
0
s2sdefault

You have no rights to post comments

Gesellschaft News