Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. 

Gesellschaft
Typography

money 1428594 1280Eine Meinung von Geikler Maik

Das hat sich seit 1933 bis heute nie geändert! Du schreibst der Bank eine Promissory Note (Banknote) mit Deiner Unterschrift unter den Kreditvertrag in Referenz zu Deiner Sozialversicherungsnummer, woraus die Bank dann erst die Erlaubnis hat Geld aus dem "Nichts" zu schöpfen, was inkorrekt ist, da sich diese Sozialversicherungsnummer direkt auf die IPN (International Promissory Note) bezieht, die als "bewirtschafteter Fonds - Staatsanleihe" an Investoren angeboten wurde und wird.

Dieser Vertrag (Promissory Note) wird umgehend verkauft und besteht daher nicht mehr als Schuld, die Du zu zahlen hättest — wenn, ja wenn Du es wüstest. Die Bank macht also mehrfach Profit.

1. durch das Wertpapier (Kreditvertrag/Promissory Note) die weiterverkauft wird.

2. durch die Rückzahlungen, die Du fälschlicher Annahme nach leistest.

3. durch ein Abgreifen der Fondseinlagen von Investoren, die in Staatsanleihen investiert haben.

4. durch die Versicherung, die auf das Wertpapier zwingend geschlossen werden muss und deren Auszahlung die Bank von der Versicherung kassiert (von dem Du nichts weißt)

5. durch die Provision der Versicherung, die Du willentlich abschließt um Dich vor Zahlungsausfall abzusichern

6. durch eine vorzeitige Fälligstellung nach Willkür der Bank und Zugriff von Sicherheiten, die von Dir gefordert werden.

Das ist das Geschäftskonzept der meisten Banken hinter dem Rücken aller Bankkunden, von dessen vorgehen nur die obersten Bankebenen Bescheid wissen. Also eine Unterschrift von Dir unter lauter Papierkram in Treu und Glauben macht die Banken fett und fetter auf Deine Knochen und Gutgläubigkeit aus ein Geld das Dir sowieso schön gehört hat, weil Dein Name auf dem Original der Geburtsurkunde auch schon zur Erstellung der IPN und dessen Spekulationsverkauf (Investment) gedient hat.

Deswegen schweigt auch die Bank, wenn Sie nach dem originalen Vertrag gefragt wird, weil dieses Original ja eine URKUNDE darstellt, die schon im Original verkauft wurde, als Wertpapier (Promissory Note).

Die Angst der Banken

Wenn das allen vollständig klar werden würde und noch dazu, welche verdammte Angst die Banken insgesamt vor dieser Wahrheit haben, die von den Betreibern des N.E.S.A.R.A. Abkommens erzielt wurde und von OPPT-Trust de jure und de facto im UCC durch unwidersprochene Registrierungen NUNC PRO TUNC, PRAETEREA PRETEREA (jetzt für dann = rückwirkend), unwiderlegt zu RECHT wurde, dann wird ersichtlich und verständlich warum der Pabst das Jahr 2016 als Jahr der Vergebung ausgerufen hat — nämlich nicht für UNS sondern für SIE.

Denn nur wenn wir vergeben können und diesem UNFASSBAREN Betrug und Hinterhalt der Sklaverei unsere Absolution erteilen, erst dann kann sich der Weg in das Neue für alle von uns erschließen.

Die eigene Entscheidung dazu ist energetisch extrem und ausschießlich wichtig dazu. Wir waren ja Teil dieses GIGANTOMANEN BETRUGES weil uns Einsicht, Selbstverantwortung und Haftung komplett zu wieder war und wir uns haben reGIERen lassen, als Schöpfung der einzigen Quelle aller Energie in den Multiversen.

0
0
0
s2sdefault

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Gesellschaft News