Sidebar

29
Do, Jun

Abonnement

Wir, das Team von VOLLDRAHT, sind eine noch kleine Gruppe engagierter Menschen, bestehend aus einem Querschnitt unterschiedlicher politischer Meinungen. Wir haben aber erkannt, dass wir mehr erreichen, wenn wir uns auf das Gemeinsame ausrichten statt uns darüber zu streiten, in welchen Punkten wir nicht einer Meinung sind. Wir wollen miteinander statt gegeneinander agieren, wir wollen kooperieren statt konkurrieren!

Unsere primäre Erkenntnis ist, dass die derzeitige mediale Manipulation viele Handlungsimpulse in der Bevölkerung unterdrückt bzw. ins Leere laufen lässt. Und genau hier setzt unser Modell an, den Informationskonsum mitzugestalten.

Wir haben ein Zeitungsformat entwickelt, das eine hohe Akzeptanz in der Bevölkerung gewährleisten dürfte. Die Beteiligung an politischer Arbeit in der regionalen Politik wird maßgeblich durch die zur Verfügung stehenden Informationen bestimmt, die über ein akzeptiertes Medium angeboten werden. Die Information zur Änderung der Grundstimmung in unserer Gesellschaft ist unserer Ansicht nach primär über ein gedrucktes Medium zielführend. Die Zeitung sollte neu sein, klar strukturiert und unzensiert. Die Zeitung stellt eine Vielfalt anderer Meinungen dar und setzt eine Diskussion in Gang.

Wieso sind wir so von der Akzeptanz und Wirksamkeit dieses neuen Mediums überzeugt? Weil inzwischen immer mehr Menschen erkannt haben, dass viele Meldungen und Nachrichten in den gängigen Medien auf propagandistischen Interessen beruhen.

Die Realisierung eines solchen Projektes wird maßgeblich von der Reichweite bestimmt. Das erfolgreiche Medienprojekt verlangt unser maximales Engagement und eine gesicherte Finanzierung, die wir über Ihr Abonnement, Werbung und Spenden erhalten.

Das maximale Engagement leisten wir gerne und wir haben erfolgreich die Logistik aufgebaut und die Zeitung als Druckausgabe realisiert. Engagieren Sie sich, arbeiten Sie mit, unterstützen Sie uns mit Ihrer Meinung und Engagement, damit sich das Medienprojekt VOLLDRAHT, in der öffentlichen Wahrnehmung landesweit etabliert

Laufzeit: Das Abo läuft über 12 Monate und verlängert sich nicht automatisch. Die Zeitung erscheint monatlich.

Adressänderungen:Bitte Adressänderungen sofort melden! Postnachsendeaufträge werden vom Postzeitungsvertrieb leider nicht berücksichtigt.

Versandkosten: Im Inland ist das Abo versandkostenfrei. Bei Versand ins Ausland werden geringe Versandkosten erhoben.

Ungültige Eingabe
Ungültige Eingabe
Ungültige Eingabe
Ungültige Eingabe
Ungültige Eingabe
Ungültige Eingabe
Ungültige Eingabe
Ungültige Eingabe
Ungültige Eingabe
Ungültige Eingabe
Ungültige Eingabe